idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
15.01.2016 07:21

Chance nutzen - jetzt noch zum Fernstudium anmelden!

Ulrike Cron Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

    Bewerbungsfrist für Fernstudiengänge noch bis zum 31. Januar verlängert

    Berufstätige, die sich berufsbegleitend weiterqualifizieren möchten, haben jetzt noch die Chance sich bis zum 31. Januar bei der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) online bewerben. Die ZFH hat die Anmeldefrist für viele weiterbildende Fernstudiengänge verlängert.

    Interessenten haben jetzt noch die Möglichkeit, sich für folgende Fernstudiengänge anzumelden, darunter 9 MBA-Fernstudiengänge unterschiedlicher Ausrichtung: MBA Fernstudienprogramm mit neun Vertiefungsrichtungen, MBA Finance, Strategie & Accounting, MBA Innovations-Management, MBA Logistik - Management & Consulting, MBA Marketing-Management, MBA Motorsport-Management, MBA Sport-Management, MBA Vertriebsingenieur, MBA Eng. Wirtschaftsingenieurwesen. Weiterhin wird die Bewerbungsfrist für die Fernstudiengänge Elektrotechnik (Master of Science), Facility Management (Master of Science), Informatik (Master of Computer Science), Konstruktionsbionik (Master of Engineering), Logistik (Master of Science), Sicherheitsmanagement (Master of Arts) und das wissenschaftliche Zertifikatsangebot Mediation - integrierte Mediation verlängert.

    Die Fernstudiengänge im ZFH-Fernstudienverbund sind besonders auf die Bedürfnisse von berufstätigen Studierenden zugeschnitten und zeichnen sich durch besondere Flexibilität aus. Eine intensive Betreuung auch in der Selbststudienphase stellt den Studienerfolg sicher. Flexibilität besteht im Hinblick auf die Präsenzveranstaltungen, die oft freiwillig sind. Sollte die Arbeitsbelastung einmal höher sein, gibt es flexible Lösungen bezüglich der Prüfungen, es können Urlaubs- oder Wiederholungssemester eingelegt werden.

    Die ZFH bietet in Kooperation mit Hochschulen in Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland über 70 Fernstudienangebote in wirtschaftswissenschaftlichen, technischen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen an. Die Studienabschlüsse reichen von Einzel- und Gesamtzertifikaten über Bachelor- bis hin zu Masterabschlüssen.

    Anmeldung unter: http://www.zfh.de/anmeldung

    Über die ZFH
    Die ZFH - Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung des Landes Rheinland-Pfalz mit Sitz in Koblenz. Auf der Grundlage eines Staatsvertrages der Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland kooperiert sie seit 1998 mit den 13 Fach-/Hochschulen der drei Länder und bildet mit ihnen gemeinsam den ZFH-Fernstudienverbund. Darüber hinaus kooperiert die ZFH mit weiteren Fach-/Hochschulen aus Bayern, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen. Das erfahrene Team der ZFH fördert und unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Durchführung ihrer Fernstudienangebote. Mit einem Repertoire von über 70 berufsbegleitenden Fernstudienangeboten in betriebswirtschaftlichen, technischen und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen ist der ZFH-Fernstudienverbund bundesweit größter Anbieter von Fernstudiengängen an Fach-/Hochschulen mit akkreditiertem Abschluss. Alle ZFH-Fernstudiengänge mit dem akademischen Ziel des Bachelor- oder Masterabschlusses sind von den Akkreditierungsagenturen AQAS, ZEvA, ACQUIN, AHPGS bzw. FIBAA zertifiziert und somit international anerkannt. Neben den Bachelor- und Masterstudiengängen besteht auch ein umfangreiches Angebot an Weiterbildungsmodulen mit Hochschulzertifikat. Derzeit sind über 5700 Fernstudierende an den Fach-/Hochschulen des ZFH-Verbunds eingeschrieben.

    Redaktionskontakt:
    Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
    Ulrike Cron
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Konrad-Zuse-Straße 1
    56075 Koblenz
    Tel. : 0261/91538-24, Fax: 0261/91538-724
    E-Mail: u.cron@zfh.de
    Internet: http://www.zfh.de


    Weitere Informationen:

    http://www.zfh.de
    http://www.zfh.de/anmeldung


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Biologie, Informationstechnik, Sportwissenschaft, Verkehr / Transport, Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).