idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
04.05.2016 11:35

Frühe ästhetische Bildung – mit Kindern künstlerische Wege entdecken

Kirsten Buttgereit M.A. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pädagogische Hochschule Karlsruhe

    Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis in „Kunstwerkstätten“ für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter führen Thomas Heyl und Lutz Schäfer, Kunstprofessoren an den Pädagogischen Hochschulen Freiburg und Karlsruhe, in die frühe ästhetische Bildung ein. Das Buch richtet sich an alle, für die das mehr heißt als Schablonen schneiden und ausmalen.

    Dieses Lehrbuch bietet einen grundlegenden und umfassenden Einblick in die ästhetische Bildung im Kindergarten- und Grundschulalter und führt erstmals alle relevanten Theorie- und Praxisaspekte zusammen. Damit liegt nun ein umfassendes Werk zur frühen ästhetischen Bildung vor, das sich an alle richtet, die Kindern eine kreativitätsorientierte ästhetische Bildung ermöglichen möchten: Studierende, Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer sowie diejenigen, die überzeugt sind, dass ästhetische Bildung mehr ist als Schablonen zu schneiden und auszumalen.
    Die Autoren stellen die theoretischen Grundlagen ästhetischer Bildung fundiert und dabei leicht verständlich dar und zeigen auch, wie sich die kindliche Entwicklung im ästhetischen Bereich aus der allgemeinen Entwicklungspsychologie ableiten lässt. Die anschaulichen Hinweise und Anregungen für die bildnerische Praxis machen das Buch zu einem unverzichtbaren Werk für alle, die mit Kindern künstlerisch-kreativ arbeiten.
    Das Werk ist Ergebnis der langjährigen Praxis der Autoren als aktive Kunstpädagogen sowie als Hochschullehrer, die seit vielen Jahren in den Bereichen frühe Bildung und Primarstufe tätig sind. Das Prinzip der engen Verzahnung fundierter Theorie, aktueller Forschung und intensiver Praxis spiegelt sich auch im Buch. Viele der hier vorgelegten Beispiele entstanden in den hochschuleigenen »Kunstwerkstätten« mit Kindergruppen im Kindergarten- und Grundschulalter.

    Die Autoren:
    Thomas Heyl, Professor für Kunst und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule
    Freiburg
    Lutz Schäfer, Professor für Kunst und ihre Didaktik an der Pädagogischen
    Hochschule Karlsruhe

    Das Buch:
    Frühe ästhetische Bildung – mit Kindern künstlerische Wege entdecken
    Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016
    ISBN 978-3-662-48104-2
    24,99€


    Weitere Informationen:

    https://www.ph-karlsruhe.de/de/institute/ph/institut-fuer-kunst/kinder-werkstaet...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Wissenschaftler
    Kunst / Design, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Schule und Wissenschaft, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Cover von "Frühe ästhetische Bildung"


    Zum Download

    x

    Kunst geht überall - Kinderkunstwerkstatt der PH Karlsruhe beim Sommerfest 2015


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay