Sammelband zu Kasseler Hörspiel-Ringvorlesungen „Von Bibi Blocksberg bis TKKG“ veröffentlicht

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
31.05.2016 14:11

Sammelband zu Kasseler Hörspiel-Ringvorlesungen „Von Bibi Blocksberg bis TKKG“ veröffentlicht

Andrea Haferburg Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universität Kassel

    Der Sammelband „Von Bibi Blocksberg bis TKKG. Kinderhörspiele aus gesellschafts- und kulturwissenschaflticher Perspektive“ ist im Zuge der gleichnamigen interdisziplinären Hörspiel-Ringvorlesungen an der Universität Kassel in den Sommersemestern 2014/15 entstanden.

    Was ist uns bisher von den Heldinnen und Helden unserer Kindheit verborgen geblieben? Handelt es sich bei Benjamin Blümchen um einen ökologisch-bewegten Wutbürger, ist das Sams ein anarchischer Romantiker und Pippi Langstrumpf das Versprechen einer Erziehung nach Auschwitz? Mit großer Empathie für den Gegenstand beantworten die Autorinnen und Autoren solche und ähnliche Fragen über beliebte Kinder- und Jugendhörmedien aus der Sicht der Kultur- und Gesellschaftswissenschaften.

    Den Sammelband verstehen die Herausgeber Dr. Lukas Möller, Erziehungswissenschaftler an der Uni Kassel und derzeit im Schuldienst, Dr. Andreas Wicke, Dozent für Literaturwissenschaft und –didaktik am Institut für Germanistik der Uni Kassel und Oliver Emde, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Didaktik der politischen Bildung an der Uni Kassel, als Spiegel der Gesellschaft. In der Publikation werden zehn wissenschaftliche Artikel Kinderhörspiele aus unterschiedlichen fachlichen Disziplinen analysiert. Unter den Autorinnen und Autoren befinden sich viele weitere Kasseler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, beispielsweise Dr. Daniel Bendix, Dr. Franziska Müller, Dr. Kerstin Wolff und auch viele weitere, ehemalige Hochschulangehörige.

    Für 19,90 € kann die Publikation beim Verlag Barbara Budrich.
    ISBN: 978-3-8474-0692-1

    Bis zum 4. Juli 2016 läuft übrigens noch die aktuelle Ringvorlesung im Sommersemester zu Kinderhörspielen. Hier stehen noch einige spannende Vorträge auf dem Programm. Sie finden jeweils montags von 18 Uhr bis 20 Uhr im Hörsaal 2, Diagonale 3 und bei schönem Wetter im Amphitheater statt.

    Weitere Informationen zur Publikation und zur Vorlesung auf der Projektseite des Sammelbandes:
    http://www.uni-kassel.de/go/kinderhoerspiele

    Kontakt:

    Oliver Emde
    Universität Kassel
    FB Gesellschaftswissenschaften
    Didaktik der Politischen Bildung
    Tel.: 0561 804-3364
    E-Mail: olli.emde@uni-kassel.de
    <- Zurück zu: Termine


    Weitere Informationen:

    http://www.uni-kassel.de/go/kinderhoerspiele


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wissenschaftler, jedermann
    Kulturwissenschaften, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Pädagogik / Bildung, Psychologie, Sprache / Literatur
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay