Buch „Roadmap Industrie 4.0 – Ihr Weg zur erfolgreichen Umsetzung von Industrie 4.0“ erschienen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Teilen: 
18.07.2016 15:25

Buch „Roadmap Industrie 4.0 – Ihr Weg zur erfolgreichen Umsetzung von Industrie 4.0“ erschienen

Prof. Dr. Mischa Seiter Pressestelle
IPRI - International Performance Research Institute gGmbH

    Das Buch „Roadmap Industrie 4.0 – Ihr Weg zur erfolgreichen Umsetzung von Industrie 4.0“ entstand in Zusammenarbeit von IPRI und dem Arbeitskreis AK4.0 – Betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Fokus. Unternehmensvertreter werden im Buch durch einen in der Praxis vielfach erprobten Ansatz zur erfolgreichen betrieblichen Umsetzung von Industrie 4.0 geführt. Anschauliche Praxisbeispiele und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse dienen bei der Umsetzung des Ansatzes als Unterstützung. Mit Hilfe der Inhalte sind Unternehmen in der Lage, unternehmensspezifische Industrie 4.0-Roadmaps zu entwickeln und umzusetzen.

    Buch „Roadmap Industrie 4.0 – Ihr Weg zur erfolgreichen Umsetzung von Industrie 4.0“

    Das Buch „Roadmap Industrie 4.0 – Ihr Weg zur erfolgreichen Umsetzung von Industrie 4.0“, erschienen im tredition-Verlag, entstand unter der Leitung des IPRI in Zusammenarbeit mit der Universität Ulm, der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ulm, der EUCHNER GmbH + Co. KG, der TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG sowie der KSB Aktiengesellschaft.
    Das Buch führt Unternehmensvertreter durch einen vielfach in der Praxis erprobten Ansatz zur erfolgreichen betrieblichen Umsetzung von Industrie 4.0. Anschauliche Praxisbeispiele der Unternehmen Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH, ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG, EUCHNER GmbH + Co. KG, Günther Wirth Hartmetallwerkzeuge Betriebs-GmbH, KSB Aktiengesellschaft und TRUMPF GmbH + Co. KG und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse dienen bei der Umsetzung des Ansatzes als Unterstützung. Durch die Inhalte werden Unternehmen in die Lage versetzt, unternehmensspezifische Industrie 4.0-Roadmaps zu entwickeln und umzusetzen.

    Arbeitskreis AK4.0 – Betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Fokus

    Das Buch basiert auf Ergebnissen des Arbeitskreis AK4.0 – Betriebswirtschaftliche Fragestellungen im Fokus. Der AK4.0 unter der Leitung von Prof. Dr. Mischa Seiter bietet eine Plattform für den unternehmensübergreifenden Austausch von Herausforderungen und Erkenntnissen rund um die Umsetzung von Industrie 4.0 in der betrieblichen Praxis. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: http://www.ipri-institute.com/ak40/

    Bezugsquellen für das Buch „Roadmap Industrie 4.0 – Ihr Weg zur erfolgreichen
    Umsetzung von Industrie 4.0“

    Das 112-seitige Buch „Roadmap Industrie 4.0 – Ihr Weg zur erfolgreichen Umsetzung von Industrie 4.0“ (ISBN: 978-3-7345-3321-1) erhalten Sie im Buchhandel oder direkt über den tredition-Verlag.

    Ansprechpartner:
    International Performance Research Institute gGmbH
    Christoph Bayrle, M.Sc.
    Königstraße 5
    D-70173 Stuttgart
    Telefon: 0711-6203268-8029
    Telefax: 0711-6203268-1045
    E-Mail: CBayrle@ipri-institute.com

    Über IPRI:
    Das International Performance Research Institute (IPRI) ist ein gemeinnütziges Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre. Unter der Leitung von Prof. Dr. Mischa Seiter betreibt das Institut international angelegte Forschung mit dem Schwerpunkt auf Controlling sowie Performance Measurement und Management von Unternehmen und Unternehmensnetzwerken sowie öffentlichen Organisationen. Im Mittelpunkt steht die Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten und Studien.


    Weitere Informationen:

    http://www.ipri-institute.com
    http://www.ipri-institute.com/ak40/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler, jedermann
    Wirtschaft
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay