Hochschullehre an der HWR Berlin auf Trab gebracht

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
29.07.2016 16:19

Hochschullehre an der HWR Berlin auf Trab gebracht

Sylke Schumann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

    Führungskräfteseminar: „Leadership par Excellence“ mit Pferden

    „Die Hälfte aller Projekte in Unternehmen, Verwaltung und Organisationen scheitern aufgrund von Kommunikationsproblemen“, sagt Andrea Schmitz, Dozentin für Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin. Schmitz, zugleich SAP-Beraterin und Reittrainerin, setzt auf neue Lehr- und Lernformen in der Führungskräfteausbildung. Nach erfolgreicher Erprobung im Bachelor-Studiengang „Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge“ ist die pädagogische Intervention mit Pferden nun Pflichtprogramm im berufsbegleitenden Master-Studiengang „Prozess- und Projektmanagement“ an der HWR Berlin.

    „Pferde nehmen Stimme, Körpersprache und innere Haltung von Menschen viel stärker wahr“, erklärt die Dozentin. Sie folgen nur der Führungsperson, die überzeugen kann, ein klares Ziel vorgibt und dieses deutlich verbal und non-verbal vermittelt. Das Pferd sei jedoch viel mehr als ein Spiegel, denn es interagiere und gebe unmittelbar Rückmeldungen. Student Steven Zimmermann bestätigt nach dem Seminar: „Die Interaktion mit Pferden ist ein zunächst ungewöhnlicher, aber sehr aufschlussreicher Ansatz, um theoretische Management- und Kommunikationsmodelle praktisch in Führungsmaßnahmen umzusetzen. Man wird ganz neuen, unerwarteten Stresssituationen ausgesetzt und muss blitzschnell seine eigenen Handlungskompetenzen ausloten.“ Das unmittelbare Feedback auf den Führungsstil in immer anderen Situationen prägt die Team- und Persönlichkeitsentwicklung der angehenden Manager/innen. Individuell und in der Gruppe reflektieren sie anhand von Videoauswertungen nach dem Praxismodul das eigene Führungsverhalten.

    Hochschuldozentin und Coach der HorseDream Academy Berlin Andrea Schmitz entwickelt das pferdegestützte Führungstraining „Leadership par Excellence“ gemeinsam mit Arbeits- und Organisationspsychologin Dr. Claudia Nebel-Töpfer laufend weiter. Die beiden Forscherinnen und Lehrkräfte stützen sich dabei auf eigene wissenschaftliche Untersuchungen zur Wirksamkeit dieser Methodik. Für Prof. Dr. Peter Wotschke vom Fachbereich Duales Studium der HWR Berlin und Studiengangsleiter des dualen Master-Programms „Prozess- und Projektmanagement“ steht am Semesterende fest: „Das Konzept ist ein voller Erfolg.“

    Mehr Informationen zum Führungstraining mit Pferden
    www.horsedreamacademy.com
    www.equinnsicht.de

    Mehr Informationen zum Master-Studiengang „Prozess- und Projektmanagement“
    http://www.hwr-berlin.de/fachbereich-duales-studium/studiengaenge/prozess-und-pr...

    Kontakt
    Andrea Schmitz (Männel)
    Telefon: +49 (0)30 30877-1382
    Mobil: +49 (0)176-326 15 864
    E-Mail: andrea.maennel@hwr-berlin.de

    Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin

    Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist mit über 10 000 Studierenden eine der großen Hochschulen für angewandte Wissenschaften – mit ausgeprägtem Praxisbezug, intensiver und vielfältiger Forschung, hohen Qualitätsstandards sowie einer starken internationalen Ausrichtung. Das Studiengangsportfolio umfasst privates und öffentliches Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie Ingenieurwissenschaften in insgesamt mehr als 50 Studiengängen auf Bachelor-, Master- und MBA-Ebene. Die HWR Berlin unterhält aktuell rund 160 aktive Partnerschaften mit Universitäten auf allen Kontinenten und ist Mitglied im Hochschulverbund „UAS7 – Alliance for Excellence“. Als eine von Deutschlands führenden Hochschulen bezüglich der internationalen Ausrichtung von BWL-Bachelorstudiengängen belegt die HWR Berlin Spitzenplätze im deutschlandweiten Ranking des CHE Centrum für Hochschulentwicklung und nimmt auch im Masterbereich vordere Plätze ein. In einer Umfrage von DEUTSCHLAND TEST ist die Hochschule im Weiterbildungsbereich 2016 als „BESTE Business School“ bewertet worden. Die HWR Berlin unterstützt die Initiative der Hochschulrektorenkonferenz „Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit“.

    www.hwr-berlin.de


    Weitere Informationen:

    http://www.horsedreamacademy.com
    http://www.equinnsicht.de
    http://www.hwr-berlin.de/fachbereich-duales-studium/studiengaenge/prozess-und-pr...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Psychologie, Wirtschaft
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Führungskräftetraining mit Pferden - Selbsterfahrung für Managementaufgaben


    Zum Download

    x

    „Das Führen von Pferden verlangt hohe Aufmerksamkeit und gibt Denkanstöße für das Handeln als Führungskraft“, sagt Prof. Dr. Birgit Weyer von der HWR Berlin


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay