idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Teilen: 
24.08.2016 17:47

Buchveröffentlichung zu Online-Recherche-Methoden

Lisa Rasche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

    Der Leiter des Fachbereichs Journalismus & Kommunikation der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln, Prof. Dr. Hektor Haarkötter, gibt in seinem neuen Buch Anleitungen und Tipps zur Online-Recherche.

    In Zeiten des „information overload“ ist Know-how über professionelle Recherche im World Wide Web wichtiger denn je. Das Ziel ist nicht mehr, möglichst viele Suchergebnisse zu erhalten, sondern deren Anzahl von vornherein auf die relevantesten zu beschränken. Dies kann nur mit ausgefeilten Recherchemethoden und –werkzeugen gelingen.

    In seinem kürzlich veröffentlichten Buch „Google & mehr: Online-Recherche. Wie Sie exakte Treffer auf Ihre Suchanfragen erhalten“ gibt Prof. Dr. Hektor Haarkötter konkrete Anleitungen und Tipps dazu. Dabei werden sämtliche Google-Dienste und die passenden Kniffe und „Google Hacks“ unter die Lupe genommen, aber auch alternative Suchmaschinen sowie die Suchfunktionen in sozialen Netzwerken.
    Ein zweiter Fokus liegt auf dem Thema Datenjournalismus. Die heutige Datenfülle hat eine „Informationsasymmetrie“ zur Folge, dergestalt, dass es an Ressourcen, Strategien und Strukturen fehlt, die stetig wachsende Menge an verfügbaren Daten überhaupt auszuwerten. Zugleich eröffnen sich (mit den richtigen Recherchemethoden) aber auch Informationsfenster, die den Blick auf bislang verborgene oder intransparente Verhältnisse, Situationen, Verteilungen etc. ermöglichen. Im Buch geht der Autor auf Datenquellen wie das Hidden Web ein und stellt Möglichkeiten für anonymes Surfen beziehungsweise Suchen vor. Abschließend wird ein Ausblick auf die Entwicklung des „Datenjournalismus von morgen“ geworfen.

    Der Autor Prof. Dr. Haarkötter leitet an der HMKW Köln den Fachbereich Journalismus und Kommunikation und lehrt in den Studiengängen B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation sowie M.A. Konvergenter Journalismus. Bereits im vergangenen Jahr hat er zum Thema Recherchieren das Buch „Die Kunst der Recherche“ veröffentlicht, seit Dezember 2014 betreibt er das gleichnamige Blog.


    Weitere Informationen:

    http://www.hmkw.de/news/artikel/buchveroeffentlichung-ueber-online-recherche/ Website-Meldung zur Buchveröffentlichung
    http://www.hmkw.de/hochschule/lehrende/fachbereich-journalismus-und-kommunikatio... Profil von Prof. Dr. Hektor Haarkötter
    http://www.kunstderrecherche.de/ Blog "Kunst der Recherche"


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    jedermann
    Informationstechnik, Medien- und Kommunikationswissenschaften
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Buchautor Prof. Dr. Hektor Haarkötter


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).