idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
29.08.2016 16:00

12.10.2016: Fachkonferenz „Sichere Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern“

Holger Gust M. A. Pressestelle
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

    Am Mittwoch, 12. Oktober 2016, führen die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft gemeinsam mit den Stadtwerken Karlsruhe in Kooperation mit der University of Surrey, dem Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) und dem Technologiezentrum Wasser (TZW) in Karlsruhe die Fachkonferenz „Safe Water Supply in Developing Countries“ durch. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Institutionen in der Entwicklungszusammenarbeit, wie z. B. Ingenieurbüros, Hochschulen, Hilfsorganisationen, Behörden und Wasserversorgungsunternehmen.

    Anmeldeschluss ist der 30. September 2016.

    Die Tagung befasst sich mit den rechtlichen, organisatorischen und technischen Aspekten der Trinkwasserversorgung sowie mit der notwendigen und angepassten Wasseraufbereitung in Entwicklungsländern – ein Thema, das nicht zuletzt durch die im September 2015 auf dem UN-Gipfel in New York verabschiedete „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“, aber auch im Kontext der aktuellen Flüchtlingsproblematik wieder stärker in den Fokus rückt.

    Am Vormittag werden in Vorträgen unterschiedliche Aspekte von städtischen Wasserversorgungssystemen vorgestellt, am Nachmittag geht es um ländliche Wasserversorgungssysteme sowie aktuelle Technologien und Innovationen. Die Konferenzsprache ist Englisch.

    Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung sind im Web unter:
    www.hs-karlsruhe.de/safe-water-supply-in-developing-countries.html zu finden.
    Die Teilnahmegebühr beträgt 140 Euro, für Studierende ist die Teilnahme kostenlos.

    Kontakt/Anmeldung
    Stadtwerke Karlsruhe
    Sandra Grobs
    Tel. +49 721 599-3202
    E-Mail: sandra.grobs@stadtwerke-karlsruhe.de


    Weitere Informationen:

    http://Programme (english | *.pdf):
    http://www.hs-karlsruhe.de/fileadmin/hska/AB/Studiengangsuebergreifend/Veranstal...
    http://Programm (german | *.pdf):
    http://www.hs-karlsruhe.de/fileadmin/hska/AB/Studiengangsuebergreifend/Veranstal...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Bauwesen / Architektur, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Am 12.10.2016 findet an der Hochschule Karlsruhe die Konferenz „Safe Water Supply in Developing Countries“ statt


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).