Technische Informationsbibliothek (TIB) unterstützt Transformationsinitiative OA2020

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
26.09.2016 09:45

Technische Informationsbibliothek (TIB) unterstützt Transformationsinitiative OA2020

Dr. Sandra Niemeyer Kommunikation und Marketing
Technische Informationsbibliothek (TIB)

    Die TIB unterzeichnet die Expression of Interest und erklärt damit ihren Willen, zur Open-Access-Transformation beizutragen

    Die internationale Initiative Open Access 2020 (http://oa2020.org/) – kurz OA2020 – setzt sich aktiv dafür ein, dass die Mehrheit der existierenden Zeitschriften von Subskription auf Open Access umgestellt wird und neue und verbesserte Formen des Open-Access-Publizierens unterstützt werden. Zur Erreichung dieser Ziele gehört auch die Umschichtung von Erwerbungsmitteln in nachhaltige Open-Access-Geschäftsmodelle und die Zusammenarbeit aller Akteure, inklusive Verlagen und Förderern.

    Diese und weitere Ziele der Initiative OA2020 unterstützt die TIB mit der Unterzeichnung der Expression of Interest (http://oa2020.org/mission/). „Für die TIB ist die Umstellung auf Open Access und damit der freie Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen ein wichtiges Ziel, das ein sorgfältiges und nachhaltiges Vorgehen erfordert. Wir möchten diesen Prozess mitgestalten und unsere Perspektiven und Erfahrungen einbringen“, erklärt Uwe Rosemann, Direktor der TIB, das Engagement der Bibliothek.

    Unterzeichner der durch die Max-Planck-Gesellschaft gestarteten Initiative OA2020 sind viele große Wissenschaftsorganisationen in Deutschland und weltweit.

    Weitere Informationen zu OA2020:

    http://oa2020.org/
    http://blogs.tib.eu/wp/tib/2016/03/21/wissenschaftsorganisationen-rufen-zur-open...
    https://wisspub.net/2016/03/21/globale-initiative-zur-open-access-transformation...
    http://blogs.tib.eu/wp/fis/2016/03/29/initiative-oa2020-fordert-datenanalyse-in-...


    Weitere Informationen:

    https://www.tib.eu – Mehr Informationen zur Technischen Informationsbibliothek (TIB)


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Kooperationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay