idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
23.09.1998 00:00

"Frauen ernähren die Welt" - Welternährungstag 16. Oktober

Erwin Northoff Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen

    Unter diesem Motto (Women Feed the World) steht in diesem Jahr der Welternährungstag am 16. Oktober.

    Mehr als die Hälfte der Nahrung wird weltweit von Frauen erzeugt; in den ländlichen Gebieten der Entwicklungsländer sind es sogar 80 Prozent.

    In den Entwicklungsländern sind es Frauen, die säen, pflügen, ernten, fischen, Brennholz sammeln, Wasser holen, kochen, waschen, sowie für die Kinder und die Alten sorgen. Trotzdem sind ihre sozialen Rechte äusserst beschränkt: das Land, das sie bearbeiten, gehört ihnen meistens nicht, der Zugang zu Krediten, Ausbildung und Technologie ist Ihnen verwehrt.

    Mehr Ernährungssicherung wird es nach Ansicht der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) in den Entwicklungsländern nur geben, wenn die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Rechte der Frauen eindeutig verbessert werden. Darauf will der diesjährige Welternährungstag aufmerksam machen.

    Bitte melden Sie sich, falls Sie am Informationsmaterial interessiert sind (Tel:0039-06-5705 3105; Fax: 0039-06-5705 4974; E-mail: Erwin.Northoff@fao.org).


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Biologie, Meer / Klima, Tier- / Agrar- / Forstwissenschaften, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay