idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Teilen: 
28.02.2017 08:44

Gesunde Probanden für Laufbandtest gesucht

Dr. Uta von der Gönna Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Universitätsklinikum Jena

    Motorikforscher der Uniklinik Jena entwickeln Funktionstest für das Arthrose-Knie und benötigen dafür Normdaten einer gesunden Kontrollgruppe

    Bei dieser Studie erweist sich die Suche nach der Kontrollgruppe als Herausforderung: Über die Hälfte der Menschen klagt schon in mittleren Jahren über Knieprobleme. Starke Belastung durch Beruf oder Sport führen zum Gelenkverscheiß und Knorpelabbau im Gelenk; Patienten mit Knie-Arthrose leiden unter Schmerzschüben und Bewegungseinschränkungen. „Wegen der damit verbundenen Schmerzen lassen sich diese motorischen Einschränkungen nur schwer einschätzen“, so Eduard Kurz von der Klinik für Unfall-, Hand und Wiederherstellungschirurgie der Jenaer Uniklinik. Der Sportwissenschaftler im Motorik-Labor möchte deshalb anhand der Muskelaktivität einen aussagekräftigen Parameter entwickeln, der die Kniefunktion bei Alltagsaktivitäten objektiv beschreibt.

    „Über Oberflächenelektroden an Bein- und Hüftmuskulatur bestimmen wir den Grad der Anstrengung und auch den energetischen Aufwand pro zurückgelegter Strecke“, beschreibt Studienmitarbeiter Tom Pfüller die Messung im Motorik-Labor. Die Probanden sollen dabei auf dem Laufband langsam schlendern, aber auch zügig gehen. Zunächst erfassen die Wissenschaftler die Normdaten von gesunden Testpersonen, die später als Referenz für die Daten der Kniepatienten dienen. Sie suchen für ihre Messungen vom 6. bis 24. März deshalb Probanden im Alter von 40 bis 60 Jahren ohne Gelenkprobleme. Die Messung dauert etwa anderthalb Stunden, die mit 20 € entschädigt werden.

    Interessenten können weitere Informationen bei Tom Pfüller erfragen oder sich direkt in den Online-Kalender http://doodle.com/poll/2t9vx7uyg96xc3hd eintragen.

    Kontakt:
    Tom Pfüller
    FB Motorik, Pathophysiologie und Biomechanik, Klinik für Unfall- Hand und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Jena
    Bachstraße 18, Gebäude 1 (Alte Chirurgie), 07743 Jena
    Telefon: 0172/1591703
    E-Mail: tom.pfueller@uni-jena.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Sportwissenschaft
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungsprojekte
    Deutsch


    Die Motorikforscher der Uniklinik Jena suchen gelenkgesunde Probanden für einen Laufbandtest, um auf der Grundlage dieser Normdaten einen Funktionstest für das Arthrose-Knie entwickeln zu können.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).