idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
29.03.2017 12:10

Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Pressevorschau April 2017

Christine Rutke Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane
Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane

    Vorschau auf aktuelle Veranstaltungen im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane im April 2017

    Getreu dem Motto des Wissenschaftsjahres 2016*17 „Das Meer beginnt hier“ dreht sich ab April alles um unsere Flüsse als Binnenlandverbindung zum Meer:

    Vom 1. Mai bis zum 30. Juni haben Jugendliche wieder die Gelegenheit, ihr Klassenzimmer gegen Fluss- und Bachufer zu tauschen. Bei der Aktion „Plastikpiraten – Das Meer beginnt hier!“ untersuchen Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren bundesweit die Fließgewässer auf Plastikmüll. Ihre gesammelten Daten werden von der Kieler Forschungswerkstatt wissenschaftlich ausgewertet. Denn die Belastung der Flüsse mit Plastikmüll, der auf diesem Weg ins Meer gelangt, ist in Deutschland noch weitgehend unerforscht. Bereits im Herbst 2016 gingen fast 200 Schulklassen und Jugendgruppen als „Plastikpiraten“ auf Expedition. Aufgrund der extrem positiven Resonanz wird das Citizen-Science-Projekt nun wiederholt. Lehrkräfte können das eigens dafür konzipierte Aktionsheft sowie Lehr- und Arbeitsmaterial zum Thema Plastikmüll ab sofort kostenlos auf http://www.wissenschaftjahr.de/jugendaktion bestellen, um sich mit ihren Klassen und Jugendgruppen zu beteiligen.

    Mit dem Projekt „Wanderfisch“ des Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei können Kinder und Jugendliche den Stör auf seiner Reise zwischen Fluss und Meer begleiten. Die Urzeitfische sind mittlerweile fast ausgestorben. Ein umfangreiches Wiederansiedlungsprogramm im Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane soll sie wieder in unsere Flüsse zurückbringen. Schulklassen der Jahrgangstufe 1 bis 7 können sich jetzt dafür bewerben, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei einer Stör-Besatzaktion an der Oder und anderen deutschen Flüssen zu unterstützen.

    Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft startet am 24. April in Bonn den zweiten Teil seiner Tour durch Mittel- und Süddeutschland sowie Österreich. An Bord können Besucherinnen und Besucher bis zum 8. Oktober in die beeindruckende Welt der Meere und Ozeane eintauchen, verschiedene Lebensräume entdecken und einen Einblick in die vielseitige Arbeit der Meeresforschung bekommen. Die interaktive Ausstellung zum Wissenschaftsjahr 2016*17 lädt zum Anfassen und Mitmachen ein, viele Veranstaltungen an Bord bilden zusätzliche Highlights. Entlang von Main, Rhein, Neckar, Saar und Donau wird das Frachtschiff insgesamt 42 Stationen anfahren.

    Eine Übersicht aller Veranstaltungen im April gibt es unter http://www.wissenschaftsjahr.de/2016-17/veranstaltungen.

    Von der Tiefsee zu den Polregionen

    Am 11. April wird Bundesforschungsministerin Johanna Wanka im Meeresmuseum Stralsund die Sonderausstellung „Nutzung der Meere – von der Tiefsee bis in die polaren Regionen“ im Wissenschaftsjahr 2016*17 eröffnen. In zwei neu gestalteten Ausstellungsräumen werden selten gezeigte Originalexponate präsentiert, darunter der Schlot eines „Schwarzen Rauchers“. Lebensechte Modelle von Beluga- und Narwal veranschaulichen die Tierwelt der Polarregionen.

    Polarstern öffnet ihre Luken

    Der Forschungseisbrecher Polarstern kehrt nach Monaten in der Antarktis nach Deutschland zurück. Nach der Ankunft in Bremerhaven lädt das Alfred-Wegener-Institut (AWI) am 22. und 23. April zum Open Ship auf dem Gelände der Lloyd-Werft ein. Beim Rundgang auf dem Forschungsschiff bekommen Besucherinnen und Besucher einen Einblick in das Leben und die Arbeiten an Bord der Polarstern. Kinder können sich als Polarforscher verkleiden und Experimente durchführen, Erwachsene haben die Gelegenheit, sich mit AWI-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zur Polarforschung auszutauschen.

    Machen wir das Meer kaputt?

    Vom 22. bis zum 29. April laden die Partner im Bildungsforum Potsdam in einer Themenwoche dazu ein, sich der Meeresforschung aus verschiedensten Perspektiven zu nähern. Vorträge, Diskussionsveranstaltungen, Workshops, Lesungen, Ausstellungen und Schülerakademien warten auf die Besucherinnen und Besucher. So diskutieren etwa am 27. April Thomas Prinzler vom rbb Inforadio und die Meeresforscher Prof. Antje Boetius, Prof. Ulrich Bathmann und Sebastian Unger zum Thema „Kraken, Korallen und Plastikstrudel – Lebensraum Ozean“.

    Auf http://www.wissenschaftsjahr.de und in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und YouTube unter #MeereundOzeane lädt das Wissenschaftsjahr zum Mitdiskutieren ein.

    Aktuelle Veranstaltungen im Überblick:

    Baden-Württemberg:
    18.03.-17 – 08.04.17: Videoinstallation Schaufenster Ozean – Wir holen das Meer in die Stadt!, Karlsruhe
    01.04.17: Vortrag Untersee-Erkundung mit intelligenten Schwärmen, Karlsruhe
    01.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Konstanz
    05.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Freiburg
    07.04.17: Vortrag Eine medienwissenschaftliche Perspektive: Die Visualisierung der Meerestiefen im 19. und frühen 20. Jahrhundert, Karlsruhe
    07.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Heidelberg
    08.04.17: Dokumentarfilm – arte Special: Die Eroberung der Weltmeere, Karlsruhe
    23.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Stuttgart

    Bayern:
    01.12.16. – 31.12.17:Ausstellung Grönland-Expeditionen Alfred Wegeners (1880-1930), München
    06.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Augsburg
    07.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Rosenheim
    08.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4 (zwei Termine: 16 Uhr und 20 Uhr, München
    17.04.17 – 27.04.17: Sonderausstellung „Zukunft Ozean“ Von Schülerinnen und Schülern im EU-Projekt IRRESISTIBLE entwickelt, München
    19.04.17 – 21.04.17: Familientage „Auf den Spuren von Walen, Fischen und Mikroplastik“, München
    28.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Regensburg
    29.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Nürnberg
    30.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4 (zwei Termine: 16 Uhr und 20 Uhr, München

    Berlin:
    07.11.16 – 09.04.17: Ausstellung „Das Meer beginnt hier – Polarregionen“ im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin
    20.01.17 – 02.07.17: Ausstellung Ozeane – Expedition in unerforschte Tiefen, Berlin
    30.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Berlin

    Brandenburg:
    04.04.17: Schülerakademie Eis, Ozeane und der Klimawandel, Potsdam
    18.04.17 – 20.05.17: „Machen wir das Meer kaputt?“ Themenwoche im Bildungsforum Potsdam, Potsdam
    18.04.17 – 20.05.17: Themeninsel mit ausgewählten Medien zum Thema Meere und Ozeane, Potsdam
    22.04.17: Vortrag Potsdamer Köpfe: Polare Ozeane im Klimawandel – gestern und heute, Potsdam
    25.04.17: Schülerakademie Plastikmüll in den Weltmeeren, Potsdam
    27.04.17: Lesung für Kinder Zugvögel: Weltenwanderer im Wattenmeer, Potsdam
    27.04.17: Dialog Kraken, Korallen und Plastikstrudel – Lebensraum Ozean, Potsdam
    27.04.17: Eröffnung Kubus Geowissenschaften „Meere & Ozeane“, Potsdam
    28.04.17 – 29.04.17: Methodenworkshop: Globalen Problemen lokal entgegenwirken, Potsdam
    29.04.17: Vortrag Potsdamer Köpfe Spezial: Plastikmüll in den Ozeanen – was wir wissen, was wir tun können, Potsdam
    29.04.17: Vernissage der Ausstellung: „Müll im Meer“, Potsdam

    Bremen:
    01.04.17: Sea Shepherd – Beach Clean Up Bremen, Bremen
    01.04.17: „Wissen um 11“ Leben auf der Basis von Erdgas – Wie Mikroorganismen Kohlenwasserstoffe knacken und damit ganze Ökosysteme erschaffen, Bremen
    01.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Bremerhaven
    22.04.17: Wissenschaftsmatinee Nutzen der Meere und Ozeane: Schifffahrt, künstliche Inseln und Fischerei, Bremen
    22.04.17: OPEN SHIP auf dem Forschungsschiff Polarstern, Bremerhaven
    23.04.17: OPEN SHIP auf dem Forschungsschiff Polarstern, Bremerhaven

    Hamburg:
    03.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Hamburg
    11.04.17: Vortrag Die Geschichte der Kreuzfahrt, Hamburg

    Hessen:
    01.10.16 – 31.05.17: DECHEMAX-Schülerwettbewerb: Das Meer – mit DECHEMAX auf Tauchstation, Frankfurt
    04.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Frankfurt
    26.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Frankfurt
    27.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Marburg

    Mecklenburg-Vorpommern:
    11.04.17 – 13.04.17: Greenpeace Aktionstage: Welle machen für den Schutz der Meere, Stralsund

    Niedersachsen:
    16.06.16 – 30.09.17: Forschungsfahrten nach Wunsch (Hunte, Unter- und Außenweser, Nordsee), Elsfleth
    11.08.16 – 31.12.17: Ausstellung ÜberLebensmittel, Osnabrück
    04.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Braunschweig
    07.04.17: Führung Wattforscher – aktiv und kindgerecht, Cuxhaven
    10.04.17 – 11.04.17: Science Slam im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Bühnentraining Ost, Braunschweig
    24.04.17: ICBM-Vortragsreihe, Oldenburg
    25.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Hannover

    Nordrhein-Westfalen:
    30.09.16 – 30.10.17: Sonderausstellung Wasser bewegt – Erde Mensch Natur, Münster
    07.10.16 – 23.04.17: Erlebnisausstellung MeerErleben, Bonn
    03.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Düsseldorf
    05.04.17: Vortrag Die Entdeckung der Tiefsee. Ein Tauchgang in Wissenschaft und Literatur, Bonn
    05.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Köln
    06.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Aachen
    22.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Witten
    24.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Essen
    24.04.17 – 27.04.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Bonn
    25.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Düsseldorf

    Rheinland-Pfalz:
    24.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Mainz
    29.04.17 – 02.05.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Koblenz

    Saarland:
    27.04.17: Lehrerfortbildung Von Müllbergen und Fischen, die Plastik essen müssen - Konsumverhalten und Meeresverschmutzung, Saarbrücken

    Sachsen:
    27.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Dresden

    Schleswig-Holstein:
    02.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Kiel
    26.04.17: Dialog Fischfang aus dem Aquarium?!, Lübeck

    Thüringen:
    26.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Erfurt
    29.04.17: INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR Volume 4, Jena

    Pressekontakt
    Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane
    Christine Rutke
    Gustav-Meyer-Allee 25 | Gebäude 13/5 | 13355 Berlin
    Tel.: +49 30 308811-70 | Fax: +49 30 818777-125
    presse@wissenschaftsjahr.de
    http://www.wissenschaftsjahr.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, jedermann
    Biologie, Geowissenschaften, Meer / Klima, Tier- / Agrar- / Forstwissenschaften, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).