idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
21.04.2017 13:48

WING gratuliert seinen ersten Masterabsolventinnen und -absolventen

Klaus P. Prem Presse - Öffentlichkeitsarbeit - Information
Universität Augsburg

    Der Augsburger Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen erfreut sich konstant hoher Bewerberzahlen und einer hohen Bachelor-Master-Übertrittsquote / Für das WS 2017/18 kann man sich bis zum 15. Juni (Master) bzw. 17. Juli (Bachelor)

    Augsburg/MaH/KPP– Als Verantwortliche des Studiengangs konnten die Professoren Dr. Siegfried Horn und Dr. Andreas Rathgeber vom Institut für Materials Resource Mangement (MRM) der Universität Augsburg den ersten Absolventinnen und Absolventen des zum Wintersemesters 2014/15 gestarteten interdisziplinären Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen (WING) die Abschlusszeugnisse überreichen. Für den vierten WING-Master- und den siebten WING-Bachelorjahrgang (Start zum WS 2017/18) kann man sich ab Ende Mai/Anfang Juni 2017 bewerben.

    Anspruch des Augsburger Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen ist es, seine Studentinnen und Studenten zu einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Gestaltung der Gesellschaft zu befähigen. In diesem Sinne vermittelt er natur- und wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen, Konzepte und Methoden in seinen beiden Vertiefungsbereichen „Management and Sustainability“ und „Materials Engineering“. Von den rund 70 Studierenden des Pionierjahrgangs haben nun die ersten Sieben das Masterprogramm erfolgreich abgeschlossen.

    Einige von ihnen bleiben mit ihrer interdisziplinären Ausbildung zum Wirtschaftsingenieur der Wissenschaft und der Universität Augsburg treu und haben bereits ihre Promotionsvorhaben Promotionsvorhaben an Lehrstühlen der Universität und an Fraunhofer Instituten in den Bereichen Supply Chain Management oder Wirtschaftsinformatik in Angriff genommen. Andere haben sich für Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Branchen der freien Wirtschaft– von der Automobilindustrie bis hin zur Medizintechnik – entschieden.

    "Wir sehen dies", so der geschäftsführende MRM-Direktor Horn, "als Bestätigung unseres Anspruchs, mit unserem Bachelor- und Masterstudiengang WING eine möglichst breite und interdisziplinäre Wirtschafts- und Ingenieursausbildung an der Schnittstelle zwischen Materialwissenschaften, Ressourcenstrategie und Wirtschaftswissenschaften zu gewährleisten. Mit dieser Ausbildung wollen wir angehende Führungskräfte zur Bewältigung einer großen Herausforderung qualifizieren, die darin besteht, mit knappen Ressourcen verantwortungsvoll umzugehen, ohne dabei die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu vernachlässigen."

    Wie Horn zeigt sich auch Rathgeber als WING-Studienfachberater mit der Entwicklung des Bachelor- und Masterstudiengangs äußerst zufrieden: "Wir haben nicht nur eine konstant hohe Zahl von Bewerberinnen und Bewerbern, vielmehr ist auch die Übertrittsquote vom Bachelor zum Master erfreulich hoch. Positiv wirkt sich hier wohl auch aus, dass wir unsere Studienangebote kontinuierlich anpassen und aktualisieren. Unsere Studentinnen und Studenten finden stets ein Curriculum vor, das sich mit aktuell relevanten Fragestellungen befasst und dementsprechend hervorragend auf das spätere Berufsleben vorbereitet."
    _____________________________________

    WING-Studiengangshomepage:
    http://www.mrm.uni-augsburg.de/studium
    _____________________________________

    WING-Bewerbungsfristen für einen Studienbeginn zum WS 2017/18:
    • Bachelor: bis zum 15. 7. 2017 (Ausschlussfrist)
    • Master: bis zum 15. 6. 2017 (Ausschlussfrist)
    _____________________________________

    Ansprechpartner:
    Prof. Dr. Andreas Rathgeber
    Institut für Materials Resource Management (MRM)
    Universität Augsburg
    Universitätsstr. 2
    86135 Augsburg
    Telefon: 0821/598 - 3040
    andreas.rathgeber@mrm.uni-augsburg.de


    Weitere Informationen:

    http://www.mrm.uni-augsburg.de/studium


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende
    Energie, Informationstechnik, Umwelt / Ökologie, Werkstoffwissenschaften, Wirtschaft
    überregional
    Organisatorisches, Studium und Lehre
    Deutsch


    Bei der Überreichung der ersten WING-Master-Urkunden: Prof. A Rathgeber, Ch. Schmidt, J.-Ph. Jarmer, L. Denzner, M. Zellner, S. Boldoczki, Prof. S. Horn, M. Kunkel und F. Pinter.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).