idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
31.07.2017 14:14

Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane: Pressevorschau August 2017

Christine Rutke Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane
Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane

    Vorschau auf aktuelle Veranstaltungen im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane im August 2017

    Die SommerTour der Aktion „Mein Mobiles Küstenlabor“ im Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane setzt nach einem erfolgreichen Start an der Ostsee in dieser Woche seine Route an der Nordsee fort. Kinder von 6 bis 12 Jahren können mit Becherlupe, Kescher und Forschungsanleitung zu Küstenforschern werden. Die kostenlosen Forschersets können sie an den Stationen der SommerTour in Schillig, Dangast, Cuxhaven und St. Peter-Ording abholen. In geführten Strand-Expeditionen können die jungen Forscher damit die Artenvielfalt am Strand unter die Lupe nehmen.

    Zusätzlich zur SommerTour werden die mobilen Küstenlabore von über 100 Partnern an Ost- und Nordsee ausgegeben. Viele von ihnen veranstalten zudem auch eigene Kinderaktionen rund um Muscheln, Krabben, Algen und Co. So bietet beispielsweise der Nationalpark Wattenhuus in Esens-Bensersiel Naturerlebnis-Wattwanderungen an, bei denen die Forschersets zum Einsatz kommen. Im Seebad Ahlbeck können Kinder und Familien auf Entdeckungstour gehen und die Tier- und Pflanzenwelt am Strand von Usedom entdecken.

    Im küstenfernen Berlin lädt das Bundesministerium für Bildung und Forschung am 26. und 27. August zum Tag der offenen Tür dazu ein, in die Welt der Meere und Ozeane einzutauchen. Neben Hausführungen und der Besichtigung der Ausstellung „Das Meer beginnt hier“ im Wissenschaftsjahr 2016*17 gibt es viele Mitmachaktionen für Groß und Klein. So können Besucherinnen und Besucher beim „Blauen Quiz“ ihr Meerwissen testen oder an einer Experimentierstation das Klima verändern und Berge versetzen. Außerdem wartet ein interaktives, virtuelles Korallenriff darauf, erkundet zu werden. Und wer an einem heißen Sommertag etwas Abkühlung braucht, ist bei einer Live-Schalte zu den „Überwinterern“ auf der Forschungsstation Neumayer III in der Antarktis herzlich willkommen.

    Eine Übersicht aller Veranstaltungen im August gibt es unter http://www.wissenschaftsjahr.de/2016-17/veranstaltungen.

    Fotografische Hymne an den blauen Planeten

    Der amerikanische Unterwasser-Fotograf David Doubilet erzählt von sich selbst, dass er mehr als die Hälfte seines Lebens im Wasser verbracht hat. In fünf Jahrzehnten konnte er seine Technik und den Blick für das Besondere perfektionieren. Im Wissenschaftsjahr 2016*17 zeigt das Naturkundemuseum Reutlingen bis zum 22. Oktober kostenfrei über 100 seiner beeindruckendsten Momentaufnahmen in einer großen Foto-Retrospektive.

    Naturraum Arktis und Antarktis

    Im Rahmen des Wissenschaftsjahres Meere und Ozeane präsentiert die Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz vom 18. August bis zum 11. November die kostenfreie Ausstellung „Eis – Zeit – Raum“ von Lutz Fritsch. Als erster Künstler nahm er an einer wissenschaftlichen Expedition in die Antarktis teil und bereiste später auch die Arktis. Während der Forschungsaufenthalte skizzierte und studierte Fritsch den Naturraum und die Eisverhältnisse mit Zeichenstift und Fotokamera.

    Die Suche nach den Tränen der Meerjungfrauen

    In dem Video-Tanz-Theater zum Wissenschaftsjahr 2016*17 „Jona und die Tiefseemonster“ können Kinder mit Jona und ihrem Roboter KISTE auf eine wagemutige Expedition in die Tiefsee gehen. Auf der Suche nach den geheimnisumwobenen „Tränen der Meerjungfrauen“ treffen sie auf tanzende Anglerfische, fleißige Bergbauroboter und furchteinflößende Tiefseemonster. Das Stück ist auf Deutschlandtour und stoppt unter anderem am 11. und 12. August in Waren (Müritz), weitere Termine folgen noch bis Oktober. Der Eintritt ist frei.

    Auf http://www.wissenschaftsjahr.de und in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und YouTube unter #MeereundOzeane lädt das Wissenschaftsjahr 2016*17 zum Mitdiskutieren ein.

    Aktuelle Veranstaltungen im Überblick:
    Baden-Württemberg:
    25.07.17 – 22.10.17: Faszinierende Unterwasserwelten – Große Foto-Retrospektive von David Doubilet, Reutlingen
    06.08.17: SCIENCE ON THE ROAD – Entdecke die Antarktis in Deiner Stadt!, Stuttgart
    15.08.17 – 17.08.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Wertheim
    17.08.17 – 11.11.17: Ausstellung „Eis – Zeit – Raum“ Arbeiten aus der Arktis und Antarktis von Lutz Fritsch, Mainz

    Bayern:
    01.12.16. – 31.12.17: Ausstellung Grönland-Expeditionen Alfred Wegeners (1880-1930), München
    06.08.17. – 10.08.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Aschaffenburg
    11.08.17. – 14.08.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Miltenberg
    12.08.17 – 13.08.17: SCIENCE ON THE ROAD – Entdecke die Antarktis in Deiner Stadt!, München
    18.08.17. – 20.08.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Lohr am Main
    21.08.17. – 23.08.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Karlstadt
    24.08.17. – 27.08.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Würzburg
    29.08.17. – 01.09.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Schweinfurt

    Berlin:
    19.05.17 – 30.11.17: Ausstellung „Das Meer beginnt hier“ im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin
    07.08.17 – 11.08.17: Mach blau – Ferienprogramm für Berliner Jugendliche, Berlin
    26.08.17 – 27.08.17: Tag der offenen Tür im Bundesministerium für Bildung und Forschung Berlin, Berlin

    Brandenburg:
    13.08.17: Workshop Meere – von der Braunkohlezeit bis heute: Die Entstehung der Braunkohle und aktuelle Probleme des Meeresschutzes, Göritz

    Bremen:
    23.05.17 – 23.08.17: Ausstellung 100m2 Meer – Eine Reise durch die Meere und Ozeane, Bremen
    06.06.17 – 31.08.17: Ausstellung Meeresakteure Geschichten und Gesichter, Bremen
    13.07.17 – 05.09.17: Fotoausstellung Ozeane – Expedition in unerforschte Tiefen, Bremen

    Hamburg:
    11.07.17 – 27.08.17: Fotoausstellung Ozeanversauerung: Das andere Kohlendioxid-Problem, Hamburg
    16.08.17: Vortrag Die lange und wechselvolle Geschichte der Ostsee, Hamburg
    17.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd“, Hamburg
    18.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Hamburg
    23.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Hamburg
    24.08.17: Vortrag Ein Leben im Wasser: Wale, Delfine und Robben, Hamburg
    24.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Hamburg

    Hessen:
    28.07.17 – 01.08.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Frankfurt am Main
    02.08.17 – 05.08.17: Mitmach-Ausstellung „Meere und Ozeane“ an Bord der MS Wissenschaft, Offenbach am Main

    Mecklenburg-Vorpommern:
    11.04.17 – 30.09.17: Sonderschau „Nutzung der Meere – von der Tiefsee bis in die polaren Regionen“, Stralsund
    26.06.17 – 01.09.17: Familiensommer im MEERESMUSEUM und OZEANEUM, Stralsund
    07.07.17 – 25.08.17: Kleine Strandforscher auf Entdeckungstour, Seebad Ahlbeck
    08.08.17: Jona und die Tiefseemonster – Video-Tanz-Theater für Kinder (zwei Termine: 11:00 Uhr und 14:00 Uhr), Zingst
    09.08.17: Jona und die Tiefseemonster – Video-Tanz-Theater für Kinder (zwei Termine: 11:00 Uhr und 14:00 Uhr), Zingst
    11.08.17: Jona und die Tiefseemonster – Video-Tanz-Theater für Kinder (zwei Termine: 11:00 Uhr und 14:00 Uhr), Waren (Müritz)
    12.08.17: Jona und die Tiefseemonster – Video-Tanz-Theater für Kinder (zwei Termine: 10:00 Uhr und 14:00 Uhr), Waren (Müritz)
    16.08.17: Vortragsreihe „Greenpeace und das Meer“ – Welle machen gegen den Müll im Meer (zwei Termine: 12:00 Uhr und 15:00 Uhr), Stralsund

    Niedersachsen:
    01.06.16 – 31.08.17: Wattenhuus Naturerlebnis-Wattwanderungen mit David (staatl. gepr. Wattführer), Esens-Bensersiel
    16.06.16 – 30.09.17: Forschungsfahrten nach Wunsch (Hunte, Unter- und Außenweser, Nordsee), Elsfleth
    05.07.17 – 24.09.17: Ozeane – Dialoge zwischen Meeresgrund und Wassersäule. Soloausstellung Armin Linke, Oldenburg
    01.08.17: Mobiles Küstenlabor in Schillig, Wangerland
    02.08.17: Mobiles Küstenlabor in Dangast, Varel
    11.08.16 – 31.12.17: Ausstellung ÜberLebensmittel, Osnabrück
    12.08.17: Workshop Meere im Binnenland: Natur und Umweltsituation der Meere und das Zechstein-Meer am Südharz, Bad Sachsa
    17.08.17: Jona und die Tiefseemonster – Video-Tanz-Theater für Kinder (zwei Termine: 9:00 Uhr und 14:00 Uhr), Wilhelmshaven
    18.07.17: Jona und die Tiefseemonster – Video-Tanz-Theater für Kinder (zwei Termine: 9:00 Uhr und 14:00 Uhr), Wilhelmshaven

    Nordrhein-Westfalen:
    30.09.16 – 30.10.17: Sonderausstellung Wasser bewegt – Erde Mensch Natur, Münster
    08.06.17 – 20.08.17: Ausstellung Ab ins Meer – wer schützt gewinnt, Dortmund
    21.08.17: Jona und die Tiefseemonster – Video-Tanz-Theater für Kinder (zwei Termine: 11:00 Uhr und 15:00 Uhr), Bielefeld
    22.08.17: Jona und die Tiefseemonster – Video-Tanz-Theater für Kinder (zwei Termine: 11:00 Uhr und 15:00 Uhr), Bielefeld

    Schleswig-Holstein:
    02.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Kiel
    03.08.17: Mobiles Küstenlabor in Cuxhaven, Cuxhaven
    04.07.17: Mobiles Küstenlabor in St. Peter-Ording, St. Peter-Ording
    06.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Kiel
    09.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Kiel
    10.08.17 – 26.08.17: Ausstellung Expedition Tiefsee, Kiel
    13.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Kiel
    16.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Kiel
    20.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Kiel
    23.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Kiel
    27.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Kiel
    30.08.17: Planetariumsfilm „Die Wirbeljagd", Kiel

    Thüringen:
    28.04.17 – 08.10.17: Sonderausstellung „INSIGHTFISH“, Jena

    Überregional:
    12.04.17 – 13.10.17: Forschungswettbewerb First® Lego® League (FLL) zum Thema Hydro Dynamics, weitere Informationen zum Ablauf

    Pressekontakt
    Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane
    Christine Rutke
    Gustav-Meyer-Allee 25 | Gebäude 13/5 | 13355 Berlin
    Tel.: +49 30 308811-70 | Fax: +49 30 818777-125
    presse@wissenschaftsjahr.de
    http://www.wissenschaftsjahr.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Biologie, Geowissenschaften, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).