idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
03.08.2017 09:11

uni:fit: Gut vorbereitet für den Studienstart!

Mechtild Freiin v. Münchhausen Referat für Kommunikation und Marketing
Leibniz Universität Hannover

    Intensivkurse Mathematik an der Leibniz Universität Hannover

    Mit uni:fit bietet die Leibniz Universität Hannover angehenden Erstsemestern die Möglichkeit, sich drei Wochen lang intensiv auf die mathematischen Anforderungen im Studium vorzubereiten. Die Kurse richten sich an alle Studienanfängerinnen und
    -anfänger und finden von Montag, 21. August, bis Freitag, 8. September 2017, statt.
    Für interessierte Berufstätige besteht die Möglichkeit, die ersten beiden Wochen der uni:fit -Kurse als Bildungsurlaub zu beantragen.

    In den uni:fit-Kursen werden angehende Studierende dort abgeholt, wo sie mit ihrem mathematischen Wissen stehen. Studienanfängerinnen und -anfänger der mathematischen, natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächer sowie der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften können dabei ihre Fähigkeiten auffrischen, verbessern und erweitern. Passend zur jeweiligen Studienrichtung können beispielsweise Kurse zu Themen wie Analysis, Komplexe Zahlen, Differenzial- und Integralrechnung belegt werden.

    Abgerundet wird das Intensivkursprogramm durch den Erstsemesterguide, der Informationen und Tipps für einen gelungenen Start ins Studium gibt.
    Die Online-Anmeldung ist bis zum Start von uni:fit möglich. Für die Teilnahme und die Materialien wird ein Beitrag von 93 Euro erhoben.

    Wann? Montag, 21. August, bis Freitag, 08. September 2017

    Wo? Leibniz Universität Hannover, Hauptgebäude, Welfengarten 1, 30167 Hannover
    Informationen und Anmeldung bitte unter https://www.studienberatung.uni-hannover.de/unifit.

    Hinweis an die Redaktion:
    Für weitere Informationen steht Ihnen Ina Fedrich, Leitung uniKIK-Schülerprojekte, Zentrale Studienberatung, unter der Telefonnummer 0511 762 8791 oder per E-Mail unter fedrich@unikik.uni-hannover.de gern zur Verfügung.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler
    Mathematik
    überregional
    Schule und Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).