idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
14.09.2017 11:45

Erst testen, dann studieren: Schnupperstudium an der NBS

Ines Marx Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Northern Business School

    Das neue Semester hat an der Northern Business School – Hochschule für Management und Sicherheit gerade begonnen, die ersten Vorlesungen finden statt, die Studentinnen und Studenten gewöhnen sich (wieder oder zum ersten Mal) an den Studienalltag, die neuen Fächer und Dozenten. Gleichzeitig gibt es aber auch Studieninteressierte, die sich noch nicht zum Wintersemester für einen Studiengang entscheiden konnten oder die ihre Hochschulzugangsberechtigung noch nicht erhalten haben. Für diejenigen gibt es an der NBS ein besonderes Angebot: das Schnupperstudium.

    Wer sich noch unsicher ist, ob, was und wo er studieren möchte, für den mag es hilfreich sein, zunächst einmal einen Eindruck davon gewinnen zu können, wie der "normale" Alltag an einer Hochschule überhaupt aussieht. Zu diesem Zweck bietet die Northern Business School Studieninteressierten die Möglichkeit, an einer oder mehreren Vorlesung/en teilzunehmen und auf diese Weise eine erste Idee von der Hochschule selbst, der Atmosphäre und den Kursen zu gewinnen.

    Die Teilnahme an einer Probevorlesung kann aus unterschiedlichen Motiven heraus erfolgen: Der eine möchte sich gerne versichern, dass das Fach, welches er als besonders spannend erachtet, auch tatsächlich so interessant ist. Die andere besucht lieber eine Vorlesung in ihrem "Angstfach", um zu erfahren, ob es wirklich so schlimm ist, wie befürchtet. Wieder andere möchten die Gelegenheit nutzen, um mit tatsächlichen Studierenden oder angestellten Professoren über die Hochschule zu reden, Erfahrungsberichte aus nächster Nähe zu erhalten und eigene Fragen loszuwerden. Auch das "Prüfen" der Räumlichkeiten, der technischen Voraussetzungen oder der Freundlichkeit der NBS-Mitarbeiter erleichtert eine eigene Entscheidung.

    Das Angebot dieses "Schnupperstudiums" ist für Interessierte komplett kostenfrei: Schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@nbs.de und fragen nach dem aktuellen Vorlesungsplan, aus dem Sie sich dann Veranstaltungen aussuchen können. Wir freuen uns auf Sie!


    Weitere Informationen:

    http://www.nbs.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Schule und Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).