idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
22.09.2017 11:43

Europa-Universität Viadrina organisiert „Deutsch-Polnisches Compliance Forum“ in Warschau

Michaela Grün Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

    Das Compliance Center der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) richtet
    am Donnerstag, dem 28. September, das „VIII. Deutsch-Polnische Compliance Forum“ an der Universität Warschau aus. Rund 200 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und staatlichen Einrichtungen aus Deutschland und Polen diskutieren über internationale Normen zur Einhaltung rechtlicher Standards und IT-basierte Compliance-Management Systeme in Unternehmen und Behörden. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf dem rechtlichen Schutz von Whistleblowern, die Behörden auf Korruption in der Privatwirtschaft hinweisen.

    Schutz von Whistleblowern – Europa-Universität Viadrina organisiert „Deutsch-Polnisches Compliance Forum“ in Warschau
    – Botschafter Nikel spricht Grußwort

    Das Compliance Center der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) richtet
    am Donnerstag, dem 28. September, das „VIII. Deutsch-Polnische Compliance Forum“ an der Universität Warschau aus. Rund 200 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und staatlichen Einrichtungen aus Deutschland und Polen diskutieren über internationale Normen zur Einhaltung rechtlicher Standards und IT-basierte Compliance-Management Systeme in Unternehmen und Behörden. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf dem rechtlichen Schutz von Whistleblowern, die Behörden auf Korruption in der Privatwirtschaft hinweisen.

    Rolf Nikel, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Polen und Schirmherr der Veranstaltung, eröffnet die Konferenz um 9.30 Uhr mit einem Grußwort. Dr. Thomas Loesler, Group Chief Compliance Officer der Allianz, hält um 15.00 Uhr einen Vortrag über Compliance-Herausforderungen für grenzübergreifend tätige Unternehmen.
    Die Tagung findet in der Universität Warschau, Ulica Lipowa 4, statt.  

    Bei Interesse vermitteln wir Ihnen gern ein Interview mit Prof. Dr. Bartosz Makowicz, Leiter des Viadrina Compliance Center, zur Regeltreue international agierender Unternehmen in Deutschland und Polen.

    Zum Programm des Forums: http://de.fowirt.org/programm/

    Die Tagung, die bereits zum achten Mal stattfindet, wird organisiert vom Viadrina Compliance Center an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) in Kooperation mit der Fakultät für Recht und Verwaltung der Universität Warschau. Sie wird unterstützt von der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer, dem polnischen „Instytut Compliance Sp. z o.o.“, dem Deutschen Institut für Compliance und der Wertpapierbörse in Warschau.

    Bisher firmierte die Tagung unter dem Titel „Deutsch-Polnisches Forum für Recht und Wirtschaft“: http://de.fowirt.org/rueckblick/
    Auf Grund des Compliance-Schwerpunktes wurde sie für die jetzige Ausgabe in „Deutsch-Polnisches Compliance Forum“ umbenannt.

    Weitere Informationen:
    Europa-Universität Viadrina
    Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Tel.: +49 (0)335 - 5534 4515
    presse@europa-uni.de
    www.europa-uni.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Recht, Wirtschaft
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay