idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
26.08.2003 14:37

Schüler an die Uni: Neues Vorlesungsverzeichnis erschienen

Ulrike Bohnsack Presse- und Informationsstelle, Standort Duisburg
Gerhard-Mercator-Universität Duisburg (bis 31.12.2002)

    Brandneu und heiß begehrt: Das Schüler-Vorlesungsverzeichnis der Uni Duisburg-Essen für das Wintersemester 03/04 ist erschienen. Auf 40 Seiten sind erstmals Vorlesungen, Übungen und Seminaren für beide Uni-Standorte zusammengetragen.

    Die Veranstaltungen, die belegt werden können, gehen quer durch alle Studiengänge: von A wie Anglistik über I wie Informatik bis W wie Wirtschaftswissenschaften. In einigen Fächern ist der Erwerb von Leistungsnachweisen möglich.

    Das Schüler-VV wird Anfang September an fast 300 Schulen zwischen Xanten, Ratingen, Hattingen und Gelsenkirchen verschickt. Interessierte SchülerInnen können "ihr" Vorlesungsverzeichnis natürlich schon jetzt herunterladen oder ab September anfordern.

    Vorlesungsbeginn für Schüler ist wie für die Studierenden der 13. Oktober. Für den Standort Duisburg gibt es ein generelles Vorbereitungstreffen des Akademischen Zentrums für Studium und Beruf (AkZent) am 25. September, um 15 Uhr, auf dem Campus Lotharstraße, Gebäude LB, Raum 131.

    Am Standort Essen findet am 7. Oktober um 15 Uhr ein vorbereitendes Treffen für die SchülerInnen statt, die bereits von ihrer Schule für den Erwerb von Leistungsnachweisen in Mathematik oder Physik in Essen angemeldet wurden. Ort: Zentralstelle für Allgemeine Studienberatung (ZAS), Universitätsstraße 2, Gebäude T01, Ebene S00, Raum L12.

    Informationen für Duisburg: Michaela Christoph, AkZent, Tel. 0203/379-3651, E-Mail: michaela.christoph@uni-duisburg.de
    Informationen für Essen: Elke Muddemann-Pulla, ZAS, Tel., 0201/188-2299, E-Mail: elke.muddemann-pulla@uni-essen.de


    Weitere Informationen:

    http://www.uni-duisburg-essen.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    fachunabhängig
    regional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).