idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Magazin
Teilen: 
27.09.2017 10:00

SRH Hochschule Berlin feiert ihre Absolventen

Gesine Kelling Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
SRH Hochschule Berlin

    Bereits fürs Berufsleben: mit dem traditionellen Hütewerfen verabschiedet die SRH Hochschule Berlin in einem Festakt Absolventen aus 38 Ländern.

    Am Montag (25.9.) verabschiedete die SRH Hochschule Berlin ihre Absolventen. Mit ihren Abschlüssen in international ausgerichteten Management-Studiengängen und ihren Erfahrungen in gelebter Interkulturalität an der Hochschule, sind sie nun auf eine weltweite Karriere bestens vorbereitet.

    Professorin Dr. Victoria Büsch, Präsidentin der Hochschule, gratulierte den Absolventen zu ihrem Erfolg: „Das ist Ihr Tag! Nach Wochen und Monaten harter Arbeit und Abschlussprüfungen haben Sie ihr Studium abgeschlossen und sind nun bereit, die Welt zu entdecken. Wenn Sie Ihren Abschluss mit Ihrer interkulturellen Kompetenz, Ihrer Neugier und Ihrem Mut kombinieren, dann steht Ihnen eine vielversprechende Zukunft bevor.“

    Bevor die Absolventen ihre Urkunden überreicht bekamen, fassten die jeweils Jahrgangsbesten ihre Eindrücke noch einmal zusammen. MBA Absolvent Dr. Feras Alsaleh aus Syrien schilderte in einer bewegenden Rede, inwiefern der neugewonnene MBA sein Leben verändert hat: „Ich habe im Studium viel gelernt. Aber noch mehr habe ich vom Leben in diesem wundervollen Land gelernt, das auch einmal durch Krieg verwüstet und mit Humanität und Einsatz wieder aufgebaut wurde. Ich hoffe, dass jeder Syrer in Deutschland, mich eingeschlossen, diese Erfahrungen so reflektieren kann, dass sie uns helfen, unser eigenes Land wieder aufzubauen.“

    Als Ehrengast war Wolfgang Grenke, Vorstandsvorsitzender der GRENKE AG, geladen. Ihm wurde für sein besonderes Engagement für die Hochschule, unter anderem im Bereich Entrepreneurship, von Prof. Dr. Büsch der Ehrensenatortitel der SRH Hochschule Berlin verliehen. Weitere Ehrengäste waren Vertreter von Partnerhochschulen aus Paris, Dublin und Wroclaw.

    Traditioneller Abschluss des Festaktes war das Gruppenfoto mit Hütewerfen, bevor beim anschließenden Sektempfang die Absolventen, Professoren und Gäste Gelegenheit hatten, auf Vergangenes zurückzublicken und sich über Zukunftspläne auszutauschen.


    Weitere Informationen:

    https://www.srh-hochschule-berlin.de/de/hochschule/presse/


    Bilder

    Traditionelles Hütewerfen zum Abschluss
    Traditionelles Hütewerfen zum Abschluss
    E. Idler/design akademie berlin
    None

    Absolventen freuen sich auf ihre Ehrung
    Absolventen freuen sich auf ihre Ehrung
    E. Idler/design akademie berlin
    None


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, jedermann
    fachunabhängig
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


     

    Traditionelles Hütewerfen zum Abschluss


    Zum Download

    x

    Absolventen freuen sich auf ihre Ehrung


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).