idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
23.10.2017 09:34

Neuerscheinung: "Das Orlatal und das Plothener Teichgebiet"

Dr. Peter Wittmann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibniz-Institut für Länderkunde

    Presse-Einladung zur Buchpräsentation am 30. Oktober in Neustadt an der Orla

    Der jüngste Band der Buchreihe „Landschaften in Deutschland“ ist der facettenreichen Kulturlandschaft des Saale-Orla-Gebiets zwischen Thüringer Becken und Vogtland gewidmet. Auf 485 Seiten vermittelt das Buch erstmals detaillierte Informationen und Einblicke in die Geographie, Geschichte, Wirtschaft und Kultur der Region. Es verbindet wissenschaftlich fundierte Texte mit hochwertigen Karten, Grafiken und Farbfotos zu einem landeskundlichen Nachschlagewerk und Exkursionsführer besonderer Art.

    Medienvertreter sind zur Buchpräsentation am Montag, 30. Oktober 2017, 18 Uhr, in Neustadt an der Orla (AugustinerSaal, Puschkinplatz 1) herzlich eingeladen:

    Grußworte:
    Thomas Fügmann, Landrat des Saale-Orla-Kreises;
    Prof. Dr. Hans Wiesmeth, Präsident der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig;
    Prof. Dr. Sebastian Lentz, Direktor des Leibniz-Instituts für Länderkunde;
    Dirk Heinrich, stellvertretender Vorsitzender der Kreissparkasse Saale-Orla.

    Vortrag:
    Dr. Rainer Müller, Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie:
    Die Denkmallandschaft des Orlatals in ihrer zeitlichen Schichtung und Vielfalt

    Präsentation des Bandes:
    Prof. Dr. Martin Heinze und Dr. Haik Thomas Porada

    Grußwort des Verlags:
    Harald S. Liehr

    Im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Umtrunk ein.

    Medienvertreter erhalten auf Wunsch ein Rezensionsexemplar des Buches und haben die Möglichkeit zu Interviews mit den Herausgebern bzw. Veranstaltern.

    Bitte melden Sie sich per E-Mail an:
    Leibniz-Institut für Länderkunde
    Dr. Haik Thomas Porada
    H_Porada@ifl-leipzig.de

    Bibliographische Angaben:
    Das Orlatal und das Plothener Teichgebiet. Eine landeskundliche Bestandsaufnahme im Raum Orlamünde, Ranis, Pößneck, Neustadt an der Orla, Triptis, Auma und Zeulenroda. Herausgegeben im Auftrag des Leibniz-Instituts für Länderkunde und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig von Martin Heinze, Haik Thomas Porada und Marek Wejwoda (Band 76 der Reihe »Landschaften in Deutschland«). 485 S., 80 Abb., 2 Übersichtskarten und 3 Satellitenbilder in Rückentasche. ISBN 978-3-412-20748-9; 29,90 Euro


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Geowissenschaften, Geschichte / Archäologie, Kulturwissenschaften
    regional
    Pressetermine, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Ranis im thüringischen Saale-Orla-Kreis


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).