idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
1000. idw-Mitglied!
1000 Mitglieder
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
13.11.2017 11:46

Studentische Gründer im Wettbewerb

Eva Tritschler Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

    Das Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (CENTIM) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) möchte mit dem neuen Format Start-up-Day Studierende herausfordern, mit ihrem Start-up oder ihrer Idee für das eigene Unternehmen hervorzutreten. Die Veranstaltung ist eingebettet in die bundesweite Gründerwoche 2017.

    Zu der Veranstaltung mit Preisverleihung laden wir Sie herzlich ein:

    Start-up-Day
    Dienstag, 14. November 2017,
    ab 16 Uhr (Begrüßung, Vorträge und Pitch (Präsentation) der Start-ups), Preisverleihung um 19.30 Uhr (FOTO) Audimax der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20 in 53757 Sankt Augustin

    Die Absolventen Nicolas Lecloux und Achim Rehahn, mit „true fruits“ und „8 seasons design“ heute erfolgreiche Unternehmer, halten jeweils einen Vortrag und gehören zusammen mit Professor Dr. Klaus Deimel (CENTIM) und einem Überraschungskandidaten der Jury an. Die studentischen Start-ups stellen ihr Unternehmen oder ihre Idee vor, als Preis winkt ein Coaching durch ein renommiertes Unternehmen.

    Zum Abschluss der Veranstaltung heißt es ab 19.45 Uhr Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen und einen Happen essen.

    Infos: www.centim.org/startupday

    Kontakt
    Frank Maikranz
    Gründungsdirektor CENTIM
    Tel. 02241/865-419
    E-Mail: frank.maikranz@h-brs.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    fachunabhängig
    regional
    Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).