idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
14.02.2018 15:17

BLAUE BLUME Award von Romance TV geht an HFF-Studentin Lisa Reich für CLOSE

Jette Beyer Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule für Fernsehen und Film München

    HFF-Studentin Lisa Reich gewinnt den mit 7.500 € dotierten BLAUE BLUME Award von Romance TV / Über die Vergabe entschied eine hochkarätige Jury unter Schirmherrschaft der Produzentin Regina Ziegler / Der auslobende Pay-TV-Sender Romance TV feierte zudem sein 10jähriges Bestehen

    14. Februar 2018 – Einen Tag vor Beginn der 68. Berlinale gab es bei der heutigen Verleihung des Kurzfilm-Awards BLAUE BLUME den ersten Preis für den Kurzfilm CLOSE von den HFF-Studierenden Lisa Reich (Regie), Maya Duftschmidt, Josef Zeller (beide Drehbuch), Felix Riedelsheimer (Kamera) und Emilia Möbus (Produktion).

    Der BLAUE BLUME Award wurde in diesem Jahr im Rahmen des 10jährigen Jubiläums des preisstiftenden Pay-TV-Senders Romance TV verliehen – wie immer werden mit dem Preis Filme ausgezeichnet, die Romantik im Film neu erfinden und jenseits gängiger Klischees erzählen.

    Bei CLOSE bekommt der junge Tänzer Jonas während einer Probe die Regieanweisung, Mira zu küssen, in die er heimlich verliebt ist. Doch er ist so damit beschäftigt, seine Unsicherheit zu verbergen, dass er gar nicht mitbekommt, wie ähnlich Mira die Situation wahrnimmt.
    „Schwarz-weiß, bewusst reduziert, dicht, toll gespielt und getanzt. Sehr überzeugend und besonders. Spannend!“ – das sind die Worte, die Jurymitglied Bettina Ricklefs (BR) für den Gewinner des BLAUE BLUME Awards 2018 findet. Auch Jurykollege Markus Goller zeigt sich begeistert von der 14-minütigen Produktion: „Hat mich gepackt. Ganz tolle Verbindung der Seelen. Loved it!“

    Durch die Verleihungszeremonie im Grosz in Berlin führte Alexander Mazza gemeinsam mit Schirmherrin Prof. Regina Ziegler. Der Moderator begrüßte im Namen der Gastgeber Gottfried Zmeck (Vorstandsvorsitzender Mainstream Media AG) und Tim Werner (Vorstandsmitglied Mainstream Media AG & COO Romance TV) neben Vertretern der BLAUE BLUME Jury, wie Marcus Ammon (Sky), Annika Ernst, Bettina Ricklefs (BR) und Rebecca Immanuel, zahlreiche Prominente, die gemeinsam mit den Teams der zehn nominierten Filme mitfieberten.

    Die drei Gewinnerfilme präsentiert Romance TV heute ab 20:30 Uhr als TV-Weltpremieren.

    Über die BLAUE BLUME
    Seit 2011 schreibt der Pay-TV-Sender Romance TV in Anlehnung an die großen Romantiker den Kurzfilmpreis BLAUE BLUME aus, um jungen, talentierten Filmemachern einen Anreiz zu schaffen, sich mit dem Thema Romantik zu beschäftigen. Bisherige Preisträger waren die Hochschul-Absolventen Enno Reese (2012), Julia Walter (2013), Eva Trobisch (2014), Anja Badeck (2015), Martin Fischnaller (2016) und Benjamin Wolff (2017), die den hochdotierten Preis anlässlich der Berlinale von Schirmherrin Prof. Regina Ziegler überreicht bekamen.


    Weitere Informationen:

    http://www.hff-muenchen.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medien- und Kommunikationswissenschaften
    überregional
    Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).