idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
13.03.2018 14:38

HITS-Forscher Rüdiger Pakmor habilitiert

Dr. Peter Saueressig Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heidelberger Institut für Theoretische Studien gGmbH

    Der Astrophysiker Dr. Rüdiger Pakmor aus der HITS-Gruppe „Theoretical Astrophysics“ (TAP) wurde erfolgreich an der Universität Heidelberg habilitiert.

    Der Astrophysiker Dr. Rüdiger Pakmor aus der HITS-Gruppe „Theoretical Astrophysics“ (TAP) wurde erfolgreich an der Universität Heidelberg habilitiert. Die Habilitationskommission der Fakultät für Physik und Astronomie verlieh ihm Ende Januar die Urkunde mit der venia legendi. Rüdiger Pakmor befasst sich mit der Entwicklung neuer numerischer Methoden und wendet diese unter anderem auf die Entstehung von Galaxien oder Supernovaexplosionen an. Pakmor ist Ko-Autor zahlreicher Veröffentlichungen und großer kosmologischer Simulationen wie “Auriga” oder „IllustrisTNG“. Seit einigen Jahren bietet er regelmäßig Vorlesungen und Kurse an der Universität Heidelberg an. Er ist nach Alumnus Prof. Christoph Pfrommer der zweite HITS-Wissenschaftler, der sich in seiner Zeit am Institut habilitiert hat.

    Rüdiger Pakmors Stationen: 2001-2006 Physikstudium an der Technischen Universität München, Diplomarbeit am Max-Planck-Institut für Astrophysik (MPA) in Garching bei München, 2006 Physikdiplom. Doktorarbeit am MPA, 2007-2010 Promotion an der Technischen Universität München. 2010 kam Rüdiger Pakmor als Postdoc in die TAP-Gruppe am HITS (Leitung: Prof. Volker Springel), seit dem 1. Februar 2018 ist er fester wissenschaftlicher Mitarbeiter („Staff Scientist“).


    Weitere Informationen:

    https://www.h-its.org/tap-aktuelles/ruediger-pakmor-de/ HITS Pressemitteilung
    https://www.h-its.org/tap-aktuelles/auriga-projekt-milchstrassen/ "Auriga-Simulation"
    https://www.h-its.org/tap-aktuelles/illustristng_de/ IllustrisTNG Simulation


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Physik / Astronomie
    regional
    Personalia
    Deutsch


    Priv.-Doz. Dr. Rüdiger Pakmor


    Zum Download

    x

    Auriga-Simulation: Die heutige magnetische Feldstärke. Die Stromlinien zeigen die Richtung der magnetischen Feldlinien an.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay