idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
11.04.2018 18:30

Südwestmetall-Förderpreis für Freiburger Juristen

Rudolf-Werner Dreier Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

    Andreas Schubert erhält Prämie des Verbands der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg

    Für seine Dissertation zur „Unternehmensmitbestimmung in der SE & Co. KGaA“ erhält der Freiburger Jurist Dr. Andreas Schubert einen mit 5.000 Euro dotierten Südwestmetall-Förderpreis. Der Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg vergibt jährlich je einen dieser Preise an eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler aus den neun baden-württembergischen Landesuniversitäten. Die Auszeichnung würdigt herausragende Arbeiten, die für die industrielle Arbeitswelt oder deren sozialpolitische Rahmenbedingungen von Bedeutung sind.

    SE & Co. KGaA bezeichnet eine zweigliedrige Gesellschaftsstruktur: Eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) verbindet sich mit einer Europäischen Aktiengesellschaft (SE) als Leitungsorgan. In seiner Arbeit beleuchtet Schubert die mitbestimmungsrechtlichen Besonderheiten, die sich aus dieser Struktur ergeben. Vor dem Hintergrund des wachsenden Interesses der Unternehmerschaft sowohl an der SE als auch an der SE & Co. KGaA weist die Arbeit einen hohen praktischen Nutzen auf: Der Vorteil der SE & Co. KGaA liegt – gerade aus Sicht von Familienunternehmen – darin, dass die Mitbestimmung flexibler ausgestaltet und so besser an die Bedürfnisse der Unternehmerfamilie angepasst werden kann.

    Andreas Schubert hat an der Albert-Ludwigs-Universität das erste juristische Staatsexamen in Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunktbereich Arbeit und Soziale Sicherung abgelegt. Seit Oktober 2017 ist er Rechtsreferendar in der ersten Zivilkammer des Landgerichts Freiburg mit Sonderzuständigkeit Rechtsstreitigkeiten aus Heilbehandlung. Schon seit Oktober 2016 kümmert Schubert sich in der Stabsstelle des Leitenden Ärztlichen Direktors um Rechtsangelegenheiten des Universitätsklinikums Freiburg.

    Kontakt:
    Dr. Andreas Schubert
    Tel.: 0761/51464475
    E-Mail: andreas.schubert@jura.uni-freiburg.de


    Weitere Informationen:

    https://www.pr.uni-freiburg.de/pm/personalia/suedwestmetall-foerderpreis-fuer-fr...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Politik, Recht, Wirtschaft
    überregional
    Personalia, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Andreas Schubert. Quelle Universitätsklinikum Freiburg


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).