idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
12.04.2018 12:43

Stipendienvergabe Campus Hamm: 26 Studierende erhalten 43.200 Euro Unterstützung

Kerstin Heinemann Kommunikation und Marketing
Hochschule Hamm-Lippstadt

    Bei der jährlichen übergreifenden Stipendienfeier der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) auf dem Campus Hamm, die in diesem Jahr zum dritten Mal stattfand, wurden 22 Stipendiatinnen und Stipendiaten ausgezeichnet. Zudem erhielten vier Studentinnen eine Förderung des Zonta Clubs Hamm, mit der ihre herausragende Leistung bei der Erstellung der Bachelorarbeit gewürdigt wurde. Mit insgesamt 43.200 Euro im laufenden Stipendienjahr fördern zehn Unternehmen und Institutionen die Hochschule Hamm-Lippstadt am Standort.

    Vollstipendien wurden von der HeLi Net Telekommunikation GmbH & Co. KG, dem Rotary Club Hamm und dem Rotary Club Hamm-Mark sowie der VIA Stiftung der Volksbank eG verliehen. Die Akademische Gesellschaft Hamm e.V., die Volksbank Hamm Stiftung, die Westpress GmbH & Co. KG, der Lions Club Hamm sowie der Lions Club Hamm-Hammona unterstützen die HSHL mit Deutschlandstipendien, die hälftig vom Bund und von den Stiftern finanziert werden. Zwölf Stipendien wurden neu vergeben, fünfzehn konnten im laufenden Studienjahr nach der entsprechenden Leistungs- und Kriterienüberprüfung verlängert werden. Mit dem Standort Lippstadt konnten im laufenden Studienjahr an der HSHL insgesamt 61 Stipendien vergeben werden.

    "Die Förderung von Talenten und Engagement ist nur durch die umfangreiche Unterstützung unserer Partnerinnen und Partner möglich", dankte Hochschulpräsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld allen stiftenden Unternehmen und Institutionen. "Seit Gründung der HSHL in 2009 erhielten Studierende am Campus Hamm insgesamt 254.600 Euro Stipendien-Unterstützung. Für Einige eine Hilfe, die ein Studium überhaupt erst ermöglicht. Stipendien eröffnen zusätzliche Bildungschancen, ein enges Netzwerk und sind erste ‚Visitenkarten‘ für den späteren Berufsweg."

    Stellvertretend für die Stipendiatinnen und Stipendiaten berichtete Sarah Häußer über die Bedeutung einer Stipendienunterstützung im Studium. Sie erhält ein Deutschlandstipendium durch den Lions Club Hamm-Hammona. "Das Stipendium ist eine tolle Anerkennung für das eigene Engagement und ich werde den Moment der Zusage niemals vergessen", berichtete die junge Frau, die vor ihrem Studienstart als Laborassistentin gearbeitet hat. "Ich hatte zunächst Vorbehalte mich überhaupt zu bewerben", so die Studentin des Studiengangs „Umweltmonitoring und Forensische Chemie“. "Die Bestätigung durch das Stipendium stärkt das eigene Selbstbewusstsein und ist eine große Motivation für das weitere Studium."

    Den von Anja Richter, Geschäftsführerin des Zentrums für Forschungsmanagement an der HSHL, moderierten Abend nutzen neben Stipendiatinnen und Stipendiaten und Unternehmens- wie auch Institutionszugehörige, sowie auch Professorinnen und Professoren der Hochschule zum Austausch auf dem Hammer Campus.


    Weitere Informationen:

    http://www.hshl.de/stipendienvergabe-auf-campus-hamm-26-studierende-erhalten-43-... Alle Stipendiatinnen und Stipendiaten im Überblick


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    fachunabhängig
    regional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Strahlende Gesichter bei der 3. Stipendienfeier am Campus Hamm.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).