idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
13.04.2018 16:59

Girls’ Day und Boys’ Day 2018 an der Hochschule Rhein-Waal

Gabriele Stegers Stabstelle Strategische Kommunikation und Marketing
Hochschule Rhein-Waal

    Schülerinnen und Schüler erhalten am 26. April 2018 die Möglichkeit, die Hochschule Rhein-Waal am Girls‘ Day und Boys‘ Day zu besuchen. An diesem Zukunftstag können sich die Mädchen und Jungen über die Studiengänge und Berufe informieren, die von ihnen eher selten gewählt werden. Die Hochschule bietet den Interessierten auf diese Weise vielfältige Einblicke.

    Kleve/Kamp-Lintfort, 13. April 2018: Am Girls‘ Day und Boys‘ Day haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Hochschullandschaft und Arbeitswelt besser kennenzulernen, um so auch ihre Neigungen zu entdecken. Der bundesweite Berufsorientierungstag für Mädchen und Jungen findet in diesem Jahr am 26. April statt. Dabei geht es für junge Menschen vor allem darum, ihre gewohnte Perspektive zu verändern. Auf diese Weise lassen sich Bereiche und Berufsbilder, die auf den ersten Blick als nicht geschlechtstypisch angesehen werden, ganz anders betrachten.

    Auch die Hochschule Rhein-Waal ist in diesem Jahr wieder mit dabei. Neben allgemeinen Informationen zum Studium und dem Leben an der Hochschule Rhein-Waal, soll durch spannende Aktionen und Projekte zum Mitmachen die Neugier und das Interesse der Schülerinnen und Schüler geweckt werden. Dazu werden Vorträge und kleine Versuchsreihen altersgerecht angeboten.

    So lernen Mädchen beispielsweise in Kleve den Raspberry Pi Minicomputer kennen und nehmen ihn selber in Betrieb oder dürfen in Kamp-Lintfort mit dem 3D-Scanner arbeiten und am Ende eine gescannte Halbfigur von sich selbst ausdrucken. Zudem haben Mädchen in Kleve die Möglichkeit, bei einem Besuch der Fakultät Technologie und Bionik herauszufinden, ob ingenieurwissenschaftliche Studiengänge zu ihnen passen. Jungen können unter anderem in Kleve hinter die Kulissen der Herstellung kosmetischer Produkte schauen oder in Kamp-Lintfort an vier Stationen die wissenschaftliche Psychologie kennenlernen.

    Das gesamte Angebot der Hochschule Rhein-Waal ist im Internet zu finden. Eine Anmeldung ist erforderlich.

    Der bundesweite Girls‘ Day und Boys‘ Day findet jährlich statt. Ziel des Zukunftstages ist es, Mädchen und Jungen ab der 5. Klasse für neue Themenfelder, Ausbildungsberufe, Hochschulen und Forschungszentren zu sensibilisieren. Aus diesem Grunde öffnen vor allem Betriebe, Einrichtungen und Institutionen, in denen entweder Frauen oder entsprechend Männer eher selten vertreten sind, ihre Türen.


    Weitere Informationen:

    https://www.hochschule-rhein-waal.de/de/veranstaltungen/girls-day-und-boys-day


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    jedermann
    fachunabhängig
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay