idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
16.04.2018 14:00

VDI zeichnet Studierende der Hochschule Düsseldorf aus

Simone Fischer Informations- und Pressestelle
Hochschule Düsseldorf

    Für ihr soziales Engagement und ihre herausragenden Studienleistungen zeichnete die Bezirksvertretung (BV) Niederrhein des Verbandes Deutscher Ingenieure (VDI) drei Studierende des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik aus. Während der Jahreshauptversammlung am 12. April im Industrie-Club Düsseldorf überreichte Direktor Ralph Appel den Studenten die Urkunden und Geldpreise.

    Christian Braun erhielt die Auszeichnung in Anerkennung seines großen Engagements bei der „Organisation des Formula Student Teams E-Traxx" der Hochschule Düsseldorf.

    Daneben zeichnete der VDI Stefan Grüner für seine hervorragende Bachelorarbeit zur Teilelektrifizierung einer Land-Großmaschine zur Effizienzsteigerung sowie für seine großen Verdienste beim Aufbau und der langjährigen erfolgreichen Leitung des Formula Student Teams E-Traxx aus.

    Ebenfalls erfolgreich qualifiziert hatte sich Igor Neifach mit seiner erfolgreich abgeschlossenen Masterarbeit zum Thema „Aeroakustische Optimierung einer druckseitig angeordneten Strebenkonfiguration bei axialen Niederdruckventilatoren in PKW-Kühlerlüftermodulen“. Der Masterabsolvent war bereits für seine hervorragende Bachelorarbeit von der Bezirksvertretung des VDI ausgezeichnet worden.


    Weitere Informationen:

    http://www.hs-duesseldorf.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Chemie, Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Werkstoffwissenschaften
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Glückliche Preisträger: Igor Neifach (2.v.l.), Stefan Grüner und Christian Braun


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).