idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
16.04.2018 14:07

Dr.-Ing. Stefan Kaierle neuer geschäftsführender Vorstand des LZH

Lena Bennefeld Marketing & Communications
Laser Zentrum Hannover e.V.

    Dr.-Ing. Stefan Kaierle übernimmt zum 16. April 2018 zusammen mit Dr. Dietmar Kracht die wissenschaftlich-technische Geschäftsführung des Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH). Er folgt damit auf Prof. Dr.-Ing. Ludger Overmeyer. Dieser übernimmt den Vorsitz des Wissenschaftlichen Direktoriums von Prof. Dr. Wolfgang Ertmer.

    Dr.-Ing. Kaierle studierte Elektrotechnik und promovierte im Maschinenwesen an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen. Von 1998 bis 2011 leitete er die Abteilung Systemtechnik am Fraunhofer Institut für Lasertechnik in Aachen. Seit 2012 war er Leiter der Abteilung Werkstoff- und Prozesstechnik am LZH.

    Dr.-Ing. Jörg Hermsdorf neuer Abteilungsleiter Werkstoff- und Prozesstechnik

    Die Leitung der Abteilung Werkstoff- und Prozesstechnik übernimmt Dr.-Ing. Jörg Hermsdorf. Er ist seit 2001 am LZH tätig, zuletzt als Leiter der Gruppen Maschinen und Steuerungen sowie Oberflächentechnik (nun: Additive Fertigung - Metalle).


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Maschinenbau, Physik / Astronomie, Werkstoffwissenschaften
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Die geschäftsführenden Vorstände des LZH ab April 2018 Klaus Ulbrich, Dr. Dietmar Kracht und Dr.-Ing. Stefan Kaierle (von links nach rechts).


    Zum Download

    x

    Dr.-Ing. Stefan Kaierle ist seit dem 16. April 2018 wissenschaftlich-technischer Geschäftsführer des LZH.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).