idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.04.2018 08:55

HSWT bietet neuen Masterstudiengang "Agrarmanagement" an

Gerhard Radlmayr ZFW - Forschungskommunikation
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

    Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf bietet zum Wintersemester 2018/19 den neuen Masterstudiengang "Agrarmanagement" an. Studierende der Fachrichtungen Agrar- und Gartenbauwissenschaften, des Agribusiness sowie verwandter Studiengänge können in drei Semestern ihre Kompetenzen im Management von Unternehmen und Wertschöpfungsketten vertiefen und erweitern. Zudem werden sie befähigt, Forschungsvorhaben zu planen, zu beurteilen und durchzuführen.

    Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf bietet zum Wintersemester 2018/19 den neuen Masterstudiengang "Agrarmanagement" an. Studierende der Fachrichtungen Agrar- und Gartenbauwissenschaften, des Agribusiness sowie verwandter Studiengänge können in drei Semestern ihre Kompetenzen im Management von Unternehmen und Wertschöpfungsketten vertiefen und erweitern. Zudem werden sie befähigt, Forschungsvorhaben zu planen, zu beurteilen und durchzuführen. Dabei können die Studierenden aus drei Vertiefungsrichtungen wählen:

    - Management von Betriebssystemen in der Landwirtschaft
    - Management von Betriebssystemen im ökologischen Land- und Gartenbau
    - Management von Wertschöpfungsketten

    Interessierte können sich ab Mai online bewerben. Nähere Informationen zum Masterstudiengang sind unter dem nachfolgenden Weblink zu finden.


    Weitere Informationen:

    https://www.hswt.de/studium/studiengaenge/mag.html


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wissenschaftler
    Tier- / Agrar- / Forstwissenschaften
    überregional
    Studium und Lehre, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    HSWT bietet neuen Masterstudiengang "Agrarmanagement" an


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay