idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.04.2018 17:29

Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum in Cottbus eröffnet – TH Wildau ist Konsortialpartner

Dipl.-Ing. Bernd Schlütter Hochschulmarketing
Technische Hochschule Wildau

    Am 17. April 2018 wurde das Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum Cottbus eröffnet, das kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe im Land Brandenburg bei der Bewältigung der wachsenden Hausforderungen durch die Digitalisierung unterstützt und hierfür angepasste modulare Programme anbietet. Die Technische Hochschule Wildau ist Konsortialpartner.

    Am 17. April 2018 wurde das Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum am Lehrstuhl Automatisierungstechnik der BTU Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg eröffnet. Die Technische Hochschule Wildau ist Konsortialpartner, ebenso die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, das IHP Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) sowie die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern in Brandenburg.

    Das Kompetenzzentrum hilft kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Land Brandenburg bei der Bewältigung der wachsenden Hausforderungen durch die Digitalisierung und bietet hierfür angepasste modulare Programme an. Dabei soll es vor allem um die Rolle und Stellung des Menschen in modernen Produktionsprozessen gehen. Belegschaften und Führungskräfte werden z.B. über Lernpartnerschaften frühzeitig und aktiv eingebunden, um neue Technologien und Wirtschaftssysteme mitarbeitergerecht einzuführen. Schwerpunkte sind:
    • Fachliche Qualifizierung
    • Automatisierungstechnik, Digitale Fabrik, Smart Factory
    • Logistik, Cyberphysische Systeme
    • Smart Enterprises
    • IT-Security & Privacy.

    Die TH Wildau bringt insbesondere ihr Knowhow aus Lehre und Forschung in den Bereichen Logistik und Automatisierungstechnik/Cyberphysische Systeme ein (https://www.th-wildau.de/forschung-transfer/ic3/verbundprojekt-mittelstand-40-ko...). Die Kurse des Kompetenzzentrums werden sowohl in einer Modellfabrik an der BTU als auch in den Schulungszentren der Projektpartner oder direkt vor Ort in KMU durchgeführt.

    Das Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrum wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie über das Programm „Mittelstand digital“ gefördert.


    Weitere Informationen:

    https://www.th-wildau.de/hochschule/organisation/stabsstellen-und-zentrale-einri...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    fachunabhängig
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Kooperationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).