idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
15.05.2018 13:00

Neue Fachbibliothek Theologie und Philosophie im Michaeliskloster

Ann-Kathrin Schöpflin Presse- und Kommunikationsstelle
Universität Rostock

    Mit einer akademischen Feier am 9. Mai 2018, zur Eröffnung der neuen Fachbibliothek Theologie und Philosophie im historischen Michaeliskloster in der Altbettelmönchstraße 4, hat die Universitätsbibliothek Rostock nach knapp einem Jahr ihren Rekordumzug abgeschlossen. In den letzten Monaten sind 26 km Bücher und Zeitschriften an neue Standorte gebracht worden. An der Feier nahmen der Dekan der Philosophischen Fakultät, Professor Sven Bruhn, und der Dekan der Theologischen Fakultät, Professor Heinrich Holze, sowie als Ehrengast der Landesbischof Gerhard Ulrich teil.

    Mit dem Umzug ist die Universitätsbibliothek der Umsetzung des 1994 beschlossenen Standortkonzeptes für die Universitätsbibliothek einen kleinen Schritt weitergekommen. Nachdem 2004 die Campusbibliothek Südstadt für die vier naturwissenschaftlich-technischen Fakultäten eröffnet werden konnte, hat nun die kleinste Fakultätsbibliothek, die der Theologischen Fakultät, ihren endgültigen Bestimmungsort erreicht. Mit der Fachbibliothek der Theologie ist auch die Bibliothek der Philosophie umgezogen. Für deren Bestände ist der Umzug allerdings nur eine Zwischenstation auf dem Weg in die künftige geisteswissenschaftliche Bibliothek auf dem Campus Ulmenstraße.

    Des einen Freud ist des anderen Leid: Die Fachbibliothek Geschichte, die seit 1999 im Michaeliskloster in der Altbettelmönchstraße 4 untergebracht war, ist für das Gebäude zu groß geworden und in provisorische Bibliotheksräume im Hochhaus in der August-Bebel-Straße 28 umgezogen.

    Neben der Philosophischen Fakultät, zu der auch die Fachbibliothek der Geschichte gehört, warten noch zwei weitere Fakultäten auf die Realisierung der für sie geplanten Bibliotheksbauten. Für die Juristische, die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche und die Philosophische Fakultät ist bis 2023 ein Bibliotheksneubau am Campus Ulmenstraße geplant. „Das Bildungsministerium hat das Raumprogramm für die Bibliothek bereits vor drei Jahren genehmigt. Wir hoffen daher, dass vom Finanzministerium bald grünes Licht für den Architektenwettbewerb gegeben wird, damit wir den Studierenden der nächsten Generation bessere Studienbedingungen bieten können“, sagt Bibliotheksdirektor Robert Zepf. „Der provisorische Containerbau aus den 1990er Jahren, in dem die Fachbibliothek Sprach- und Literaturwissenschaften untergebracht ist, hat nämlich seine maximale Nutzungsdauer fast erreicht und kann nur noch mühsam in Betrieb gehalten werden. In diesem Jahr sind immerhin Baumaßnahmen geplant, um das Dach wieder dicht zu bekommen.“

    „Die Umzüge waren notwendig geworden, da wir an allen Ecken und Enden Probleme hatten, in den provisorischen Bibliotheksräumen neue Literatur aufzustellen“, erläutert Lisa Krebes, die Leiterin der Campusbibliothek Innenstadt. „Durch den Umzug können die neu gebildeten Fächerteams mit der Aufgabe beginnen, die Fachbestände für den Umzug in die künftige Bibliothek auf dem Campus Ulmenstraße vorzubereiten. Geplant ist unter anderem die Ausstattung der Bücher mit RFID-Etiketten. Damit kann die Ausleihe und Rückgabe der Bücher vereinfacht und beschleunigt werden.“

    Kontakt:
    Robert Zepf
    Direktor
    Universitätsbibliothek Rostock
    Universität Rostock
    Tel. + 49 381 498-8600
    robert.zepf@uni-rostock.de


    Weitere Informationen:

    http://www.ub.uni-rostock.de
    https://www.uni-rostock.de/universitaet/aktuelles/presse-u-kommunikationsstelle/
    https://www.uni-rostock.de/


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    fachunabhängig
    überregional
    Organisatorisches, Studium und Lehre
    Deutsch


    Das Michaeliskloster in der Altbettelmönchstraße 4 beherbergt die neue Fachbibliothek Theologie und Philosophie.


    Zum Download

    x

    Blick in den Lesebereich der Universitätsbibliothek Rostock im Michaeliskloster.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay