idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
16.05.2018 16:09

Mainzer Akademie und Kalkhof-Rose-Stiftung loben ›Walter Kalkhof-Rose-Gedächtnispreis‹ aus

Martha Lubosz Öffentlichkeitsarbeit
Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz

    Der von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz vergebene und von der Kalkhof-Rose-Stiftung geförderte ›Walter Kalkhof-Rose-Gedächtnispreis‹ wird in diesem Jahr erstmals öffentlich ausgelobt und richtet sich an exzellente Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus dem gesamten Bereich der Naturwissenschaften.

    Der seit 1995 vergebene Preis wird turnusmäßig alle zwei Jahre vergeben und erinnert an das verstorbene Ehrenmitglied der Akademie und Preisträger der Leibniz-Medaille Dr. Walter Kalkhof-Rose. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert und wird am 8. November 2018 im Rahmen der Jahresfeier der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur verliehen.

    Eine Eigenbewerbung ist nicht zulässig. Nominiert werden können Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die sich in einem frühen Stadium ihrer akademischen Laufbahn bereits durch richtungsweisende Forschungsbeiträge verdient gemacht, dadurch ein eigenständiges wissenschaftliches Profil entwickelt haben und nun vor der Habilitation stehen oder eine gleichwertige Qualifikation aufweisen.
    Vorschlagsberechtigt sind alle Professorinnen und Professoren an den deutschen Universitäten. Begründete Vorschläge sind an das Präsidialbüro der Akademie zu richten. Bei der Benennung soll mitgeteilt werden, ob der Kandidat / die Kandidatin bereits anderweitig für einen Preis vorgeschlagen wurde oder schon einen Preis erhalten hat.

    Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:
    - Anschreiben des/der Vorschlagsberechtigten mit Nennung eines Würdigungssatzes (max. 1 Seite)
    - Laudatio (max. 3 Seiten)
    - Lebenslauf (1 Seite)
    - Publikationsverzeichnis, inklusive der Nennung und Kurzbeschreibung der fünf wichtigsten Publikationen
    - Ggf. 1-2 Unterstützungsbriefe

    Die Nominierung mit vollständigen Unterlagen ist zu richten an:
    Akademie der Wissenschaften und der Literatur
    Präsidialbüro
    Geschwister-Scholl-Str. 2
    55131 Mainz
    per Mail: praesidialbuero@adwmainz.de

    Die Nominierungsfrist endet am 4. Juni 2018.

    Wir bitten Sie, den Nominierungsaufruf an die entsprechenden Institute und Fakultäten weiterzuleiten und uns bei der Suche nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten zu unterstützen.


    Weitere Informationen:

    http://www.adwmainz.de/walter-kalkhof-rose-gedaechtnispreis.html


    Anhang
    attachment icon Pressemitteilung

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    fachunabhängig
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).