idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
07.06.2018 14:12

Themenpaket zur Fußball-WM 2018

Sabine Maas Presse und Kommunikation
Deutsche Sporthochschule Köln

    Expertenliste, Interviews mit WissenschaftlerInnen, Zusammenstellung von Forschungsthemen, tägliche Spiel-Prognosen u.v.m.

    Heute in genau einer Woche beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Passend zu diesem Großereignis hat die Deutsche Sporthoch-schule Köln ein umfangreiches WM-Themenpaket zusammengestellt, welches die sportwissenschaftliche Expertise zahlreicher Institute auf dem Forschungsgebiet Fußball widerspiegelt.

    Unter www.dshs-koeln.de/fussball-wm finden Sie Experteninterviews mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, unseren Expertenservice, einen Spielplan, tägliche WM-Prognosen und vieles mehr. Dank unserer übersichtlichen Expertenliste zu verschiedenen Aspekten rund um den Fußball finden Medienvertreterinnen und -vertreter den richtigen Ansprechpartner/die richtige Ansprechpartnerin.
    Mit ihrer großen Expertise sind die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Deutschen Sporthochschule Köln gefragte Gesprächspartner. In Schrift- und Videoform haben wir daher mehrere Interviews vorbereitet: mit Sportpolitikexperte Prof. Jürgen Mittag, Spielanalyseexperte Prof. Daniel Memmert, den Sportpsychologen Prof. Jens Kleinert und Dr. Martin Boss, Antidopingexperte Prof. Mario Thevis und Medienwissenschaftler Dr. Christoph Bertling.

    Erkenntnisse aus der Sportwissenschaft finden bei den Trainer- und Betreuerstäbe großer Fußballnationen immer mehr Beachtung. So werden zur Vorbereitung auf den nächsten Gegner u.a. Berge von Daten analysiert und aufbereitet. An der Deutschen Sporthochschule Köln gibt es dazu eine eigene Ausbildung zum Spielanalysten bzw. zur Spielanalystin. Rund um die WM in Russland gehören 54 Studierende der Sporthochschule dem erweiterten Funktionsteam von Bundestrainer Joachim Löw an.

    Darüber hinaus sind weitere Forschungserkenntnisse der Deutschen Sporthochschule WM-relevant, z.B. die Untersuchungen zu sportbedingten Gehirnerschütterungen, zur Rolle der Schiedsrichter, Analysen mit Positionsdaten und Big Data sowie Studien zum Elfmeterschießen. Ergebnisse und Projekte haben wir für Sie in unserem WM-Themenpaket zusammengestellt.

    Schafft es Deutschland tatsächlich, den WM-Titel von 2014 in Russland zu verteidigen? Welche Nationen werden die schärfsten Konkurrenten sein? Wer ist Geheimfavorit? Auch auf diese Fragen liefert unser WM-Themenpaket Antworten: anhand eines mathematischen Vorhersagemodells und – nicht ganz so repräsentativ – mit unserem SpoHorakel.

    Das umfangreiche WM-Themenpaket der Deutschen Sporthochschule Köln finden Sie online unter www.dshs-koeln.de/fussball-wm.


    Weitere Informationen:

    http://www.dshs-koeln.de/fussball-wm


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Gesellschaft, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Psychologie, Sportwissenschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Forschungsergebnisse
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay