idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
08.06.2018 09:14

Neuer Lehrstuhl für Medienpädagogik an der Freien Hochschule Stuttgart

Petra Plützer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Freie Hochschule Stuttgart, Seminar für Waldorfpädagogik

    Mit ihrem neuen Lehrstuhl für Medienpädagogik bringt die Freie Hochschule Stuttgart - Seminar für Waldorfpädagogik dieses gesellschaftlich brisante Thema in die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern - und das nicht nur für die Waldorfschulen. Waldorfpädagogik kann Antworten geben. Denn sie orientiert sich an der leiblich-seelischen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Sie möchte Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten auf breiter Grundlage entwickeln, sodass junge Menschen den sich wandelnden Herausforderungen des Lebens gewachsen sind. Denn Medienmündigkeit meint den ganzen Menschen.

    Die zentrale Frage der Medienkompetenz, ihrer Definition und die Frage nach ihrem Erwerb bei Kindern und Jugendlichen gerät bei der Debatte um eine Digitalisierung des Schullunterrichtes sehr oft in den Hintergrund. Gleichzeitig ist es eine Daueraufgabe von Schule und Elternhaus, Medienmündigkeit bei Heranwachsenden zu entwickeln. Wann ist wofür der richtige Zeitpunkt? Wie kann man digitale Medien sinnvoll einsetzen, und wo bergen sie Gefahren?

    Die Studierenden der Freien Hochschule Stuttgart werden nach Abschluss des fünfjährigen Studiums zur Klassenlehrkraft an Waldorfschulen befähigt sein, medienpädagogischen Unterricht bis zur zwölften Klasse zu erteilen und am Aufbau eines schuleigenen medienpädagogischen Konzepts führend mitzuarbeiten. Darüber hinaus verfügen sie über die notwendigen Kompetenzen, um zur Aufklärung und Bewusstseinsbildung bei Eltern und Lehrern beizutragen. Aber auch die Studierenden von postgraduierten Studiengängen werden durch Lehrveranstaltungen und praktische Projekte fundierte Kenntnisse der Medienpädagogik erwerben. Zusätzlich startet im Herbst 2018 eine berufsbegleitende Fortbildung für praktizierende Lehrkräfte.

    Durch die Unterstützung der von Tessin Stiftung wurde die Einrichtung dieses Lehrstuhls ermöglicht. Lehrstuhlinhaber ist Prof. Dr. Edwin Hübner. Die feierliche Eröffnung findet statt am Dienstag, 26. Juni 2018. Alle Informationen unter https://www.freie-hochschule-stuttgart.de/


    Weitere Informationen:

    https://www.youtube.com/watch?v=KfgtDgB1Ky4
    https://www.youtube.com/watch?v=NJ0G-vUU8Lo&t=13s


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende
    Gesellschaft, Kulturwissenschaften, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay