idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
11.06.2018 14:40

Es geht um die berufliche Zukunft

Stefan Parsch Pressestelle
Technische Hochschule Brandenburg

    Mehr als 30 Unternehmen bei der 10. Firmenkontaktmesse im Audimax der THB

    Zum 10. Mal präsentieren sich zahlreiche Unternehmen an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) bei der Firmenkontaktmesse. Am Donnerstag, 14. Juni 2018, werben sie von 11:00 bis 15:00 Uhr im Audimax um Studierende, Absolventinnen und Absolventen für Praktika, Werkstudentenstellen, Abschlussarbeiten und Berufseinstieg. Zum kleinen Jubiläum gibt es auch eine Neuerung: An sogenannten „Jobwalls“ im Foyer des Audimax geben die Aussteller aktuelle Stellenausschreibungen bekannt.

    Im Foyer finden auch die Präsentationen einzelner Unternehmen statt. Der Career Service des Zentrums für Studium, Karriere und Marketing (ZSKM), der die Messe organisiert, setzt zudem die im vergangenen Jahr begonnene Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Studierenden-Ausschuss (AStA) fort: In diesem Jahr wird es einen „Saftladen“ geben. Die für Besucher kostenlose Firmenkontaktmesse ist offen für alle, die Arbeit, ein Praktikum oder eine Möglichkeit zum Schreiben einer Abschlussarbeit suchen.

    Mit Ständen vertreten sind sowohl große Konzerne wie voestalpine oder KPMG als auch mittelständische Unternehmen wie Mister Spex oder haveldata. Zu den Ausstellern gehören auch Arcelor Mittal, Ferchau Engineering und Berliner Glas. Wer im Einzelnen auf der Messe zu finden ist, steht auf „https://zsk.th-brandenburg.de/firmenkontaktmesse/aussteller/“.

    Der Career Service organisiert die Veranstaltung in erster Linie, um den Studierenden, Absolventinnen und Absolventen den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. Umgekehrt nutzen die Unternehmen die Messe, um neue Fachkräfte zu gewinnen. Der Messekatalog gibt nicht nur einen Überblick über die Stände, sondern stellt alle Unternehmen auch kurz vor: „https://bit.ly/2sP7DP5“.

    „Ich hoffe, dass die Chance zur Vernetzung intensiv genutzt wird. Es hat sich nämlich herumgesprochen, dass die THB hervorragende Fachkräfte ausbildet“, betont THB-Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Burghilde Wieneke-Toutaoui im Grußwort des Messekatalogs.

    Technische Hochschule Brandenburg
    Die 1992 gegründete Technische Hochschule Brandenburg ist eine moderne Campushochschule mit Sitz in Brandenburg an der Havel. Das Lehrangebot der Hochschule erstreckt sich über die Fachbereiche Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft – zunehmend auch in berufsbegleitenden und dualen Formaten. Die THB fördert besonders die Möglichkeit eines Studiums ohne Abitur. Die rund 2.600 Studierenden werden derzeit von 66 Professorinnen und Professoren betreut. Alle Studiengänge werden mit den internationalen Abschlüssen Bachelor oder Master angeboten. Mehr Informationen unter www.th-brandenburg.de


    Weitere Informationen:

    https://zsk.th-brandenburg.de/firmenkontaktmesse/fkm-2017/ - Fotos von der Messe im vergangenen Jahr


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, jedermann
    Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Wirtschaft
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay