idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
13.06.2018 13:23

"Im weißen Raum": Veranstaltung CONMEDIA im St. Eberhard Dom in Stuttgart

Kerstin Lauer Pressesprecherin
Hochschule der Medien Stuttgart

    Was glaubst du eigentlich, wer du bist? Veganer Weltretter, technisch versierter Follower oder notorischer Zweifler? Unser Leben lang sind wir auf der Suche nach Sinn, Glauben und Selbstverwirklichung. Wir haben unendlich viele Möglichkeiten, unser Leben auszurichten und befinden uns „Im weißen Raum“. Gibt es ein Richtig oder Falsch? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen sich Studierende der Medienwirtschaft der Hochschule der Medien (HdM) bei der Veranstaltung CONMEDIA.

    Die CONMEDIA ist am 21. Juni 2018 um 19 Uhr erstmals zu Gast im St. Eberhard Dom in der Stuttgarter Innenstadt und widmet sich Themen rund um den Glauben. Der Begriff Glaube wird häufig automatisch mit einer der Weltreligionen gleichgesetzt, dabei kann Glaube noch ganz andere Facetten haben und wird von jedem Menschen anders gelebt. Um dies zu verdeutlichen, hat das semesterübergreifende Team aus dem Studiengang Medienwirtschaft in den vergangenen Wochen ein multimediales Format konzipiert. In diesem werden Einstellungen zum Glauben in unterschiedlichen Lebensphasen beleuchtet. Wir befinden uns nicht nur physisch, sondern auch metaphorisch „Im weißen Raum“.

    Zu den Gästen der CONMEDIA zählen unter anderem Künstler und Fachexperten. Abgerundet wird der Abend durch instrumentale Begleitungen. Für die Veranstaltung produzieren die insgesamt 28 Studierenden Video-Einspieler, Interviewfragen und multimediale Elemente. Zur Seite stehen ihnen die Betreuer Prof. Eckhard Wendling, Prof. Stephan Ferdinand und Markus Wendling. Gäste sind herzlich eingeladen, sich im St. Eberhard Dom davon zu überzeugen, ob die Studierenden dem vielschichtigen Thema des Glaubens gerecht werden. Tickets für die Veranstaltung gibt es unter: https://conmediaimweissenraum.eventbrite.de. Der Eintritt ist frei, der Einlass für angemeldete Gäste startet um 18.30 Uhr.

    Die CONMEDIA ("content in media") ist eine Eventreihe, die jedes Semester von Studierenden der Hochschule der Medien (HdM) im Rahmen eines interdisziplinären, journalistischen Transferprojekts organisiert wird. Ziel der Veranstaltung ist die Aufbereitung und Präsentation eines gesellschaftspolitisch relevanten Themas, das zum Nachdenken anregen soll. Sie wird von der Landesanstalt für Kommunikation und dem Förderverein der Hochschule der Medien unterstützt.

    Kontakt:
    Mara Kriegeskotte, Projektteam
    Telefon: 0173 2108967
    E-Mail: mk277@hdm-stuttgart.de

    Prof. Stephan Ferdinand
    Studiengang Medienwirtschaft
    Telefon: 0711 89232256
    E-Mail: ferdinand@hdm-stuttgart.de


    Weitere Informationen:

    https://mw.hdm-stuttgart.de/~conmedia/ss18/
    http://www.hdm-stuttgart.de/mw
    http://www.hdm-stuttgart.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Gesellschaft, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Religion
    regional
    Buntes aus der Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


    Das Logo der Veranstaltung


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay