idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
07.08.2018 08:28

LVMH verstärkt das Kuratorium der ISM

Maxie Strate Marketing & Communications
International School of Management (ISM)

    Die International School of Management (ISM) hat ihr Kuratorium um ein weiteres renommiertes Mitglied verstärkt. Jüngster Neuzugang ist LVMH (Moët Hennessy Louis Vuitton), der Weltmarktführer im Luxusbereich. Nicolai Mattern, Human Resources Director für den Bereich Perfumes & Cosmetics, unterstützt ab sofort das Netzwerk der privaten Wirtschaftshochschule mit seinen Kenntnissen aus dem Personalbereich.

    „Am meisten freue ich mich darauf, die ISM auf ihrem Weg als eine der besten Hochschulen in Deutschland begleiten zu können. Gerne leiste ich meinen Beitrag zur praxisorientierten Ausrichtung der ISM sowie zur Gestaltung moderner und innovativer Studieninhalte, die hochqualifizierte Absolventen für den Arbeitsmarkt von morgen hervorbringen“, so Nicolai Mattern.

    Nicolai Mattern arbeitete mehrere Jahre in verschiedenen Positionen bei der Karstadt Warenhaus GmbH, unter anderem als Bereichsleiter Aus- und Weiterbildung. 2012 wurde er Head of Human Resources KaDeWe Berlin bei der KaDeWe GROUP. Seit 2015 ist der studierte Diplom-Kulturwirt Human Resources Director bei LVMH für den Bereich Perfumes & Cosmetics. Mit Rechten an über 70 verschiedenen Marken ist LVMH Branchenführer der Luxusgüterindustrie.

    „Durch die Kooperation mit LVMH und Nicolai Mattern hat die ISM einen erfahrenen Personaldirektor für ihr Hochschulnetzwerk gewonnen“, sagt ISM-Präsident Prof. Dr. Ingo Böckenholt. „Durch seine Erfahrungen in dem Bereich der Kosmetik- und Luxusgüterindustrie kann Nicolai Mattern zudem einen wichtigen Beitrag zu unseren Modemanagement-Studiengängen leisten.“

    In enger Zusammenarbeit mit den Kuratoren arbeitet die ISM konsequent an der Modernisierung und Praxisorientierung der Studieninhalte. Jedes Jahr realisiert das Kuratorium zahlreiche Projekte, darunter Workshops, Exkursionen und Gastvorträge. Aktuell vereint das Kooperationsnetzwerk der ISM 30 Mitglieder.

    Hintergrund:
    Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.
    Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und hohe Lehrqualität aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 180 Partneruniversitäten der ISM.


    Weitere Informationen:

    https://www.ism.de/hochschule/presse


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter
    Gesellschaft, Wirtschaft
    überregional
    Kooperationen, Studium und Lehre
    Deutsch


    Nicolai Mattern, Human Resources Director bei LVMH im Bereich Perfumes & Cosmetics, bereichert das Kuratorium der ISM.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay