idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
08.08.2018 11:37

Digitale Tranformation

Thomas Rauh Public Relations
German Graduate School of Management and Law

    Online-Kurs für professionelles Personalmanagement in Zeiten digitaler Transformation startet am 30. September.

    Die digitale Transformation hat auch Auswirkungen auf die Welt des Personalmanagements und erfordert neue Fähigkeiten von allen Beteiligten. Deshalb bietet die German Graduate School of Management and Law (GGS) ab 30. September erneut den englischsprachigen Online-Kurs „Human Resource Management in the Digital Age“ für Studierende und Führungskräfte an. Im zertifizierten MOOC (Massive Open Online Course) tauschen sich die Kursteilnehmer untereinander sowie mit den Dozenten aus, generieren neues Wissen und erweitern ihr Netzwerk. „Experten wie Siemens-Vorstandsmitglied Janina Kugel, praxisrelevante Gruppenarbeit mit neuen digitalen Tools und die persönliche Betreuung der Teilnehmer in Online-Sprechstunden machen unseren Kurs einzigartig. Wir bieten den Mitwirkenden ein flexibles und interaktives Lernformat, das sie für die Herausforderungen im Personalmanagement perfekt vorbereitet“, erklärt Andreas Eckhardt, Professor für Personalmanagement an der GGS, die Vorzüge des MOOCs.

    Fünf Module in elf Wochen
    Der elfwöchige Online-Kurs „Human Resource Management in the Digital Age“ folgt mit fünf Modulen, die aufeinander aufbauen und jeweils von HR-Experten führender Unternehmen begleitet werden, einer klaren Struktur. Im ersten Modul „Strategic Human Resource Management“ gibt Janina Kugel, Leiterin des Personalwesens und Vorstandsmitglied bei der Siemens AG, einen Einblick in die Herausforderungen der Digitalisierung bei Siemens. Als Experte für digitale Transformation begleitet Harald Schirmer, Manager Digital Transformation & Change bei der Continental AG, das zweite Modul „Workforce Planning & Change“. Das Thema „Recruiting & Retention“ unterstützt Gero Hesse, CEO Embrace Medienfabrik der Bertelsmann AG, mit seinem Know-how. Dr. Jeanny Wildi-Yune, Senior Manager der KPMG AG, im Modul „Human Resource Development“ und Philippe Bopp, CEO der machtfit GmbH, im Modul „Health & Risk Management“ sind die weiteren HR-Experten, die im MOOC auftreten.

    Moderne Lernplattform
    Technologiepartner für den GGS-Kurs ist die von der Stanford University entwickelte Lernplattform NovoEd. Zu deren Kunden zählen renommierte Business Schools und namhafte Unternehmen wie Nestlé oder ING Bank. Für Studierende der GGS ist die Teilnahme am MOOC „Human Resource Management in the Digital Age“ kostenfrei, alle anderen Teilnehmer bezahlen 199 US-Dollar. Mehr Informationen zum Online-Kurs sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es online unter: https://novoed.com/ggs-digihrm.


    Weitere Informationen:

    https://novoed.com/ggs-digihrm


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Gesellschaft, Recht, Wirtschaft
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Der GGS-MOOC "Human Resource Management in the Digital Age" startet am 30. September.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay