idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
14.01.2019 13:26

Geologie Viewer und Bohranzeige-Portal des HLNUG ab sofort online verfügbar!

Dipl. Mathematiker Helmut Weinberger Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie

    Ab sofort bietet das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie online Zugriff auf folgende Fachthemen: Bohrdatenportal, Geologische Übersichtskarte 1:300.000, 3D-Modelle, Hydrogeologische Übersichtskarte 1:200.000, Tiefe Geothermie und Geogefahren.

    Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) erhebt, verarbeitet und archiviert eine Vielzahl geowissenschaftlicher Fachdaten, die dann in verschiedenen GIS-basierten Fachinformationssystemen organisiert werden. Um diese Geofachdaten auch externen Nutzern möglichst komfortabel und funktional zur Verfügung zu stellen wurde der Geologie Viewer entwickelt. Dieser ist ab sofort unter http://geologie.hessen.de erreichbar. Zu den Fachthemen Bohrdatenportal, Geologische Übersichtskarte 1:300.000, 3D-Modelle, Hydrogeologische Übersichtskarte 1:200.000, Tiefe Geothermie und Geogefahren beschreiben über 120 Fachebenen den geologischen Untergrund. Ergänzt werden die Geofachdaten durch Basisdaten, die von der Hessischen Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformationen zur Verfügung gestellt werden. Mit einer Vielzahl von globalen und themenspezifischen Werkzeugen können u.a. Abfragen erstellt, Abfrageergebnisse exportiert und/oder gedruckt bzw. als Bilddatei gespeichert werden.
    Eine wesentliche Grundlage der seit etwa 150 Jahren vom geologischen Landesdienst im HLNUG gesammelten und bewerteten Daten zur Geologie in Hessen stellen Bohrungen dar. Von diesen liegen mittlerweile über 110.000 weitgehend digital in der Bohrdatenbank von Hessen vor. Die überwiegende Anzahl dieser Bohrungen wurde von Dritten abgeteuft und dem Geologischen Landesdienst des HLNUG angezeigt, der gemäß Lagerstättengesetz die zuständige Landesbehörde ist, der alle mit mechanischer Kraft abgeteuften Bohrungen von Hessen angezeigt werden müssen.

    Die Anzeigepflicht von Bohrungen nach §3 des Lagerstättengesetzes gegenüber dem Geologischen Landesdienst konnte bisher über ein Bohranzeigenformular erfüllt werden, das dem HLNUG per Fax, Brief oder E-Mail überstellt wurde. Ab sofort können unter www.bohranzeige.de Bohrungen nun auch komfortabel und datenschutzkonform angemeldet werden, unterstützt u.a. von einem integrierten Adressverzeichnis für Bohrfirmen, Autovervollständigungsfunktionen und Karten zur Lokationsbestimmung.
    Der Geologie-Viewer und das Bohranzeige-Portal werden inhaltlich und funktional kontinuierlich weiterentwickelt. Perspektivisch soll im Zuge der zunehmenden Digitalisierung der Prozesse eine Verzahnung der Anwendungen erfolgen.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Dr. Rouwen Lehné: 0611-6939 925; rouwen.lehne@hlnug.hessen.de


    Weitere Informationen:

    http://geologie.hessen.de
    http://www.bohranzeige.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Geowissenschaften
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay