idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
22.01.2019 11:53

Finanzwirtschaft, Rechnungswesen, Steuern

Sigrid Neef Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

    EAH Jena bietet Weiterbildung an

    Zu einer Informationsveranstaltung über den Weiterbildungsmasterstudiengang „Finanzwirtschaft - Rechnungswesen - Steuern“ lädt die Ernst-Abbe-Hochschule Jena am 6. Februar 2019 ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr in der ersten Etage von Haus 5, Raum 05.01.43.

    Der MBA-Studiengang wurde vom Fachbereich Betriebswirtschaft der EAH Jena entwickelt und wird in Zusammenarbeit mit der Jenaer Akademie für Lebenslanges Lernen e.V. durchgeführt.

    Das viersemestrige Studium richtet sich an Fach- und Führungskräfte von Industrie- und Handelsunternehmen sowie von Kreditinstituten und Versicherungen, weiterhin an Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie an Personen in Unternehmen und Institutionen, die primär auf dem Gebiet des Rechnungswesens, der Finanzierung und Besteuerung tätig sind.

    Das Weiterbildungsstudium verfolgt das Ziel, den Teilnehmenden systematisch Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die zur Ausübung von Führungspositionen notwendig sind. Die Studierenden sollen die Fähigkeit erwerben, komplexe, unternehmensspezifische Situationen zu analysieren, zu bewerten und Problemlösungen zu erarbeiten.

    Am 6. Februar haben alle Interessenten die Möglichkeit, Fragen zu den Inhalten, Zulassungsvoraussetzungen und dem Ablauf des berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiums zu stellen.

    Informationen: http://www.jenall.de/frs
    http://www.eah-jena.de/mbafrs


    Weitere Informationen:

    http://www.eah-jena.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    fachunabhängig
    regional
    Studium und Lehre, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay