idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
22.01.2019 16:11

Finanztechnologie der Zukunft

Katharina Vorwerk Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

    Gründerlabor für Finanzwirtschaftler an der Uni Magdeburg eröffnet

    An der Schnittstelle von Finanzen und Technologie können junge Gründungswillige nun an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg tüfteln und testen: Am 22. Januar 2019 eröffnete an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft die neue Gründerwerkstatt „FinTech“. Der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Jürgen Ude, sowie der Rektor der Universität Magdeburg, Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan, begrüßten die Gäste – darunter Vertreter der regionalen Bankenwirtschaft – bei der Eröffnung.

    Ob Robo-Advisor, eine neue Kryptowährung oder eine revolutionäre Banking-App: In der neuen Gründerwerkstatt können Studierende und Mitarbeitende auf leistungsstarke Computer und Software zugreifen, um ihre Ideen für Produkte und Dienstleistungen im Bereich Financial Technologies, also FinTech, voranzubringen. Vor allem die zukunftsweisende Blockchain-Technologie wird im „FinTech“-Inkubator eine große Rolle spielen.
    „Mit diesem Reallabor schaffen wir eine erweiterte Laborumgebung für Gründer“, sagt Prof Dr. Elmar Lukas vom Lehrstuhl BWL insb. Innovations- und Finanzmanagement. „Wir möchten auf diese Weise zukünftige Intra- und Entrepreneure für die interdisziplinären Kompetenzen der neuen Finanzwelt von morgen sensibilisieren.“

    An der Universität Magdeburg gibt es bereits 12 weitere Labore und Werkstätten, die auch als ego.-Inkubatoren oder MakerLabs bezeichnet werden. Die ego.-Inkubatoren werden mit Mitteln vom Land Sachsen-Anhalt sowie aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Kontakt für die Medien:
    Prof. Dr. Elmar Lukas, Lehrstuhl für BWL insb. Innovations- und Finanzmanagement, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Tel: 0391 67-58934, E-Mail: elmar.lukas@ovgu.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Informationstechnik, Wirtschaft
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Organisatorisches
    Deutsch


    Dr. Jürgen Ude, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung Sachsen-Anhalts, bei der Eröffnung des ego.-Inkubators „FinTech“ an der Universität Magdeburg.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay