idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
14.02.2019 11:59

Einladung zur Pressekonferenz der Deutschen Atemwegsliga im Rahmen des DGP-Kongresses in München

Dr. Ulrich Kümmel Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Atemwegsliga e.V.

    Einladung zur Pressekonferenz der Deutschen Atemwegsliga "Asthma und COPD: Diagnose und personalisierte Therapie im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Krankenkassen" am Donnerstag, 14. März 2019, 12.15 – 13.15 Uhr im Rahmen des 60. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin, ICM München

    Pressekonferenz der Deutschen Atemwegsliga
    im Rahmen des 60. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin und des 41. Kongresses der Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie

    "Asthma und COPD: Diagnose und personalisierte Therapie im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Krankenkassen"

    Donnerstag, 14. März 2019, 12.15 – 13.15 Uhr

    Saal 2 im Erdgeschoss der Messe München
    ICM – Internationales Congress Center München
    Messegelände | 81823 München

    Programm

    Der lange Weg von der Wissenschaft über Leitlinien zu Ärzten, Patienten, Politik und Krankenkassen: Die Deutsche Atemwegsliga als Mediator
    Dr. Peter Kardos, Frankfurt am Main

    Patientenschulung und Lungensport - essentielle Bestandteile einer optimierten Behandlung von Patienten mit Asthma und COPD
    Prof. Dr. Heinrich Worth, Fürth

    Prämierte Wege der Patientenkommunikation bei chronischen Atemwegserkrankungen: YouTube, Facebook, Twitter
    Dr. Uta Butt, Kreuztal

    Verleihung des GlaxoSmithKline-Forschungsstipendium für klinische Pneumologie


    Anhang
    attachment icon Akkreditierungsformular

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Biologie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Pressetermine, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay