idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
15.02.2019 15:14

Spitzenergebnis an der Medizinischen Fakultät

Rudolf-Werner Dreier Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

    Freiburger Studierende belegen in Ärztlicher Prüfung bundesweit den ersten Platz

    Die Medizinstudierenden der Universität Freiburg haben im zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung bundesweit die besten Ergebnisse erzielt. An der Prüfung nehmen jedes Jahr 37 medizinische Fakultäten in Deutschland teil – die Studierenden der Freiburger Fakultät belegten den ersten Platz, gefolgt von Studierenden der Universität Mannheim und der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen, die die Plätze zwei und drei belegten.

    Das Medizinstudium setzt sich aus einem Ersten und einem Zweiten Abschnitt und dem Praktischen Jahr zusammen. Nach den erfolgreich durchlaufenen Abschnitten 1 und 2 folgt jeweils eine Prüfung, die einheitlich an 37 beziehungsweise 31 medizinischen Fakultäten durchgeführt wird. Im Oktober 2018 haben die Freiburger Medizinstudierenden ihre Prüfung im Zweiten Abschnitt abgelegt. Den ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung im August 2018 beendeten die Freiburger Studierenden bundesweit auf dem sechsten Platz. An diesem Teil nehmen lediglich 31 Fakultäten teil.

    Zum Vergleich: Im Herbst 2017 landeten die Freiburger im ersten Abschnitt auf Platz 10 und im zweiten Abschnitt auf Platz 6, im Frühjahr 2018 auf Platz 9 und auf Platz 2.

    Kontakt:
    Prof. Dr. Petra Hahn
    Leitung Studiendekanat der Medizinischen Fakultät
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Tel.: 0761 / 270 72430
    E-Mail: petra.hahn@uniklinik-freiburg.de


    Weitere Informationen:

    https://www.pr.uni-freiburg.de/pm/2018/spitzenergebnis-an-der-medizinischen-faku...


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medizin, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Studierenden-Trainingszentrum der Medizinischen Fakultät. Foto: Thomas Kunz


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay