TROPOS zum Welttag der Meteorologie am 23. März

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
22.03.2019 14:33

TROPOS zum Welttag der Meteorologie am 23. März

Tilo Arnhold Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibniz-Institut für Troposphärenforschung e. V.

    2019 hat die WMO den Welttag der Meteorologie unter das Motto „Die Sonne, die Erde und das Wetter“ („The Sun, the Earth and the Weather“) gestellt. Die Sonne liefert die Energie, die alles Leben auf der Erde antreibt. Sie treibt das Wetter, die Meeresströmungen und den hydrologischen Kreislauf an. Sie prägt unsere Stimmung und unser tägliches Handeln. Sie ist die Inspiration für Musik, Fotografie und Kunst, so begründet die WMO das Motto des diesjährigen Welttages.

    Auf einer Webseite haben wir daher anlässlich des Welttags der Meteorologie eine kleine Auswahl von Forschungsthemen und -projekten zusammengestellt, in denen die Sonne am TROPOS eine Rolle spielt:
    https://www.tropos.de/entdecken/gut-zu-wissen/welttag-der-meteorologie-am-230320...


    Weitere Informationen:

    https://www.tropos.de/entdecken/gut-zu-wissen/welttag-der-meteorologie-am-230320...
    https://worldmetday.wmo.int/en


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Geowissenschaften, Meer / Klima, Umwelt / Ökologie
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Strahlungsmessungen mit Pyranometern.


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay