idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
28.03.2019 15:37

Europa-Universität Viadrina trauert um Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Roland Wittmann

Michaela Grün Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

    Die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) trauert um Prof. Dr. Roland Wittmann, der am 22. März 2019 im Alter von 76 Jahren verstorben ist. Der Rechtswissenschaftler kam 1991 als einer der ersten Professoren an die neu gegründete Viadrina.

    Prof. Dr. Ulrich Häde, Dekan der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina:
    „Roland Wittmann wurde am 18. August 1942 in Budapest geboren und studierte neben Rechtswissenschaften Philosophie und Wissenschaftstheorie in München, wo er auch promoviert wurde und sich bei Arthur Kaufmann habilitierte. Er war von 1980 bis 1992 Professor für Bürgerliches Recht, Rechtsphilosophie und Römisches Recht an der Universität München und kam dann als einer der ersten Professoren an die 1991 neu gegründete Viadrina.

    Von 1992 bis 2007 war er Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Rechtsphilosophie, Römisches Recht und Europäische Rechtsgeschichte. 1993 bis 1994 war Roland Wittmann Gründungsdekan der Juristischen Fakultät. Lange Jahre war er Mitglied im Konzil, im Senat und im Förderkreis der Universität. Von 1994 bis 2003 wirkte er außerdem als Richter am Brandenburgischen Oberlandesgericht.

    Ein besonderes Anliegen war ihm die internationale Zusammenarbeit, für die seine umfangreichen Fremdsprachenkenntnisse (u.a. Polnisch, Ungarisch, Englisch, Japanisch und Latein) von großem Vorteil waren. In besonderer Weise verdient gemacht hat sich Prof. Wittmann um den Auf- und Ausbau der deutsch-polnischen Juristenausbildung, die die Juristische Fakultät bis heute zusammen mit der Partnerfakultät an der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań anbietet. Nach seiner Pensionierung übernahm Roland Wittmann ab 2010 eine Position als ,Of Counsel‘ in einer renommierten internationalen Anwaltssozietät in Berlin.

    Die Fakultät und die Universität haben Herrn Prof. Wittmann sehr viel zu verdanken. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.“


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Recht
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay