idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.04.2019 09:54

Wissenschaftliche Nachwuchstagung: „Glaube und Zukunft – Menschen zwischen Wallfahrt und Weltraum“

Gerhild Sieber Pressestelle der Universität des Saarlandes
Universität des Saarlandes

    Vom 25. bis 27. April veranstalten Studierende und angehende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fachs „Historische Anthropologie/Europäische Ethnologie“ auf dem Unicampus eine wissenschaftliche Tagung mit dem Titel „Glaube und Zukunft – Menschen zwischen Wallfahrt und Weltraum“. Beginn ist am Donnerstag, 25. April 2019, um 16 Uhr im Graduate Center (Gebäude C9 3).

    Spätestens seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 und verstärkt durch die Migrationsbewegungen im Gefolge des Krieges in Syrien kamen Diskussionen um Religion und religiöse Überzeugungen zurück nach Europa. Gleichzeitig sehen viele Menschen heute die Gestaltung ihrer Zukunft nicht mehr in religiösen Fundierungen. Sie fragen vielmehr nach technischen Visionen und deren realer Umsetzbarkeit – von der Künstlichen Intelligenz bis hin zur Eroberung des Weltraums. Die Tagung will diese beiden Perspektiven verbinden.

    In ihren Vorträgen behandeln die Studierenden aktuelle und historische Themen aus den Bereichen Religion und Frömmigkeit sowie utopische Zukunftsentwürfe. Betrachtet wird ein breites Spektrum an regionalen, aber auch internationalen Fragestellungen. Regionale Aneignungen religiösen Glaubens spielen dabei ebenso eine Rolle wie gesamtgesellschaftliche Anliegen an Zukunft und Glauben. Untersucht werden beispielsweise die lokale Marien-Wallfahrt des Klosters in Blieskastel und die Bedeutung der Heiligen Barbara für den saarländischen Bergbau. Im Fokus stehen aber auch international geführte Debatten um die Zukunft des Weltraums und deren Bedeutung für die alltagskulturelle Gestaltung von Zukunft.

    Veranstaltungsort: Graduate Center (Gebäude C9 3) auf dem Campus der Universität des Saarlandes

    Um eine Anmeldung via Mail unter haee_tagung@web.de wird gebeten.

    Kontakt:
    Universität des Saarlandes
    Fachrichtung „Kunst- und Kulturwissenschaft“
    Univ.-Prof. Dr. Barbara Krug-Richter
    Professur für Historische Anthropologie/Europäische Ethnologie
    Tel.: 0681 302-4355
    E-Mail: krugrichter@mx.uni-saarland.de


    Anhang
    attachment icon Tagungsprogramm

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler, jedermann
    Gesellschaft, Kulturwissenschaften, Politik, Religion
    regional
    Wissenschaftliche Tagungen, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay