Interdisziplinärer Master “Entrepreneurship and Digital Transformation“

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
18.04.2019 12:09

Interdisziplinärer Master “Entrepreneurship and Digital Transformation“

Christiane Taddigs-Hirsch Hochschulkommunikation
Hochschule München

    Digitalen Wandel mitgestalten – mit einer eigenen Gründungsidee oder innerhalb von Unternehmen: Dazu vermittelt der Masterstudiengang „Entrepreneurship and Digital Transformation“ das nötige Know-how. Zum Wintersemester 2019/2020 startet der Master – angesiedelt an der Hochschule München (HM) und dem Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE).

    Der fachübergreifende Master ist ein konsekutiver Vollzeit-Studiengang in englischer Sprache, der die Studierenden befähigen soll, Lösungen für Herausforderungen des digitalen Wandels in Unternehmen und der Gesellschaft zu entwickeln und umzusetzen. Das vielseitige und fachübergreifende Studienprogramm wird in Form von Projektarbeiten durchlaufen und dauert drei Semester.

    Mit Entrepreneurship digitalen Wandel gestalten

    Der Studiengang vermittelt die Zusammenhänge zwischen Digitalisierung, Digital Business und Digital Transformation und wendet dabei den Entrepreneurship-Ansatz an. Entrepreneurship-Methoden ermöglichen innovative Problemlösungen für Unternehmen und die Gesellschaft. Prof. Dr. Klaus Sailer, Leiter des SCE und Professor an der HM: „Der Masterstudiengang wappnet die Studierenden dafür, die Herausforderungen der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft anzunehmen und mitzugestalten.“

    Projektgebunden studieren

    Projektarbeit ist das Herzstück dieses neuen Studiengangs. Die Studierenden arbeiten während der drei Semester in interdisziplinären Projektteams. Dabei wird jedes Team von jeweils einem HM-Lehrenden und einem SCE-Coach betreut. Zu den Pflichtmodulen gehören Kurse in Entrepreneurship, Digital Technologies und Digital Business Models.

    Zulassung

    Absolventen eines Bachelorstudiums können, unabhängig von ihrer Fachrichtung, zum Master zugelassen werden. Erste Einblicke in das Thema gibt der kostenfreie Online-Intensiv-Kurs “Entrepreneurship and Digital Transformation”. Die Bewerbungsphase für den gleichnamigen Masterstudiengang geht – vorbehaltlich seiner ministeriellen Genehmigung - vom 2. Mai bis Ende Juni 2019.

    Gerne vermitteln wir einen Interviewtermin mit Prof. Dr. Klaus Sailer.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Ebru Turgut-Dao unter ebru.turgut-dao@sce.de


    Weitere Informationen:

    http://www.hm.edu/deepdive, Informationen zum Master "Entrepreneurship and Digital Transformation"
    https://www.deepdive.school/pages/courses, Anmeldung zum Online-Intensiv-Kurs bis Ende Oktober 2019


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    fachunabhängig
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Master „Entrepreneurship and Digital Transformation“: Mit Unternehmergeist Lösungen für die digitalisierte Welt entwickeln


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay