idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
06.05.2019 12:15

Die SRH Hochschule Berlin lädt am 25.05.19 zum Tag der offenen Tür ein

Gesine Kelling Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
SRH Hochschule Berlin

    Die SRH Hochschule Berlin öffnet am 25. Mai von 10 – 15 Uhr ihre Türen und präsentiert ihr deutsch- und englischsprachiges sowie duales Studienangebot.

    Die internationale Hochschule stellt am Tag der offenen Tür ihre Studiengänge vor, die dank des CORE-Prinzips konsequent am Arbeitsmarkt ausgerichtet sind und Theorie, Praxisthemen und Projektarbeit verknüpfen.

    Studieninteressierte können in Schnuppervorlesungen zu den Studiengängen BWL, Wirtschaftspsychologie, Tourismus/Event sowie Entrepreneurship einen Einblick ins Studium gewinnen und sich mit Professor/innen, Studierenden und der Start-up Lab Community austauschen.

    Neben Informationen zu Studienfinanzierung und Karriereförderung, können zukünftige Studierende Erfahrungsberichte aus dem Auslandspraktikum hören und sich über Möglichkeiten des Auslandsstudiums informieren. Die Präsentation und Campusführung von Prof. Dr. Victoria Büsch, Präsidentin der Hochschule, gibt interessierten Eltern die Chance, mehr über das Studium zu erfahren und Fragen zu stellen.

    Zudem wird Interessierten verschiedener Fachrichtungen die Möglichkeit gegeben, alle Studiengänge der Berliner SRH Hochschulen – SRH Hochschule für Kommunikation und Design und SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) - und des Campus Dresden kennenzulernen.

    Tag der offenen Tür an der SRH Hochschule Berlin
    Samstag, 25. Mai von 10 – 15 Uhr
    Ernst-Reuter-Platz 10, 10587 Berlin (Eingang Marchstraße)


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    fachunabhängig
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay