idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
07.05.2019 10:22

Sehr gute Ergebnisse beim CHE-Ranking

Christiane Rathmann Referat für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Hochschule Esslingen

    Beim heute veröffentlichten bundesweiten Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) schneidet die Hochschule Esslingen gleich in vier Fächern hervorragend ab: Maschinenbau, Mechatronik/Elektrotechnik, Chemieingenieurwesen sowie Biotechnologie. Damit gehört die Hochschule in diesen Bereichen zu einer bundesweiten Spitzengruppe – zusammen mit wenigen anderen Fachhochschulen in Deutschland.

    Spitzennoten für Maschinenbau in acht Kategorien
    Spitzennoten stellen die Studierenden vor allem der Fakultät Maschinenbau aus. Diese gehört gleich in acht Kategorien zur bundesweiten Spitzengruppe: allgemeine Studiensituation, Lehrangebot, Studienorganisation, Betreuung, Unterstützung im Studium, Prüfungen, Auslandsaufenthalte und Angebote zur Berufsorientierung. In allen diesen Bereichen erhält die Fakultät Traumnoten zwischen 1,3 und 1,7.

    Prof. Dr. Steffen Greuling, Dekan der Fakultät Maschinenbau: „Es freut mich sehr, dass wir im CHE-Ranking erneut sehr gut abgeschnitten haben. Der dauerhafte Erfolg in Rankings bestätigt aus meiner Sicht unser Konzept der intensiven Betreuung unserer Studierenden in enger Kooperation mit den Firmen der Region.“

    Mechatronik und Elektrotechnik am Campus Göppingen schneidet hervorragend ab
    Auch die Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik mit ihrem Studiengang Elektrotechnik am Campus Göppingen erzielt hervorragende Ergebnisse und gehört in fünf Kategorien zur bundesweiten Spitzengruppe: Lehrangebot, Studienorganisation, Betreuung, Auslandsaufenthalte und Angebote zur Berufsorientierung.

    Ebenfalls sehr gute Ergebnisse erzielen die Fächer Chemieingenieurwesen und Biotechnologie, die beide zur Fakultät Angewandte Naturwissenschaften gehören. So bewerten die Studierenden in Chemieingenieurwesen die allgemeine Studiensituation, die Studienorganisation sowie die Angebote zur Berufsorientierung sehr gut. In Biotechnologie erhalten die Studienorganisation und die Betreuung sehr gute Noten.

    Das CHE-Hochschulranking
    Es handelt sich um das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Jedes Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet.


    Weitere Informationen:

    http://www.hs-esslingen.de
    http://www.hs-esslingen.de/studienangebote


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Wirtschaftsvertreter
    Biologie, Chemie, Elektrotechnik, Maschinenbau
    regional
    Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay