idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
08.05.2019 16:26

CHE-Ranking: Elektro- und Informationstechnik erhält sehr positive Studierendenurteile

Dipl. Journalistin, MBA Diana Feuerer Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

    Im aktuellen CHE Hochschulranking wurden sieben Fächer und Fächergruppen der OTH Regensburg neu bewertet. Der Bachelor Elektro- und Informationstechnik landet dabei bei den Studierendenurteilen besonders häufig in der Spitzengruppe.

    Im aktuellen CHE-Ranking landet der Bachelorstudiengang Elektro- und Informationstechnik der OTH Regensburg bei den Studierendenurteilen besonders häufig in der Spitzengruppe, bezogen auf teilnehmende bayerische Universitäten und Hochschulen. Top-Noten vergeben die Studierenden hier in den Kategorien Unterstützung im Studium, Lehrangebot, Prüfungen, Unterstützung für Auslandsstudium, Räume, IT-Infrastruktur, Ausstattung Praktikumslabore und für die allgemeine Studiensituation.

    Im Dreijahresrhythmus führt das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) neue Befragungen durch. An der OTH Regensburg sind aktuell folgende Fächer und Fächergruppen neu bewertet worden: Architektur, Bauingenieurwesen, Elektro- und Informationstechnik, Mikrosystemtechnik/Sensorik und Analytik (Ingenieurwissenschaften/Fakultät Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik = Begrifflichkeit in der offiziellen Pressemitteilung des CHE), Ingenieurwissenschaften der Fakultät Maschinenbau, Maschinenbau und Mechatronik.

    Auffallend bei den Ergebnissen der Fachbereichsbefragung ist: In vier von sieben neu bewerteten Fächern landet die OTH Regensburg in der Spitzengruppe hinsichtlich der Unterstützung am Studienanfang. Die Fachbereichsbefragung wird von der jeweiligen Fakultätsleitung beantwortet.

    Das CHE-Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen hat das CHE untersucht und über 150 000 Studierende befragt. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Das Ranking ist unter www.zeit.de/che-ranking abrufbar.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Studium und Lehre
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay