Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste ernennt zwölf neue Mitglieder

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
16.05.2019 16:39

Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste ernennt zwölf neue Mitglieder

Dirk Borhart Presse und Kommunikation
Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste

    2019 begrüßt die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste zwölf weitere herausragende Forscherinnen und Forscher sowie Künstlerinnen in ihren Reihen. Akademiepräsident Professor Dr. Wolfgang Löwer überreichte den neuen Mitgliedern im Rahmen der Jahresfeier am 15. Mai 2019 die Aufnahmeurkunden.

    Das sind die neuen ordentlichen Mitglieder:

    Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften
    - Professorin Dr. Isabel Schnabel,
    Professorin für Finanzmarktökonomie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (die “Fünf Wirtschaftsweisen“)

    Klasse für Geisteswissenschaften

    - Professorin Dr. Mariacarla Gadebusch Bondio
    Direktorin des Instituts für Medical Humanities am Universitätsklinikum der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

    - Professor Dr. Frank Hentschel, Professor für Historische Musikwissenschaft an der Univer-sität zu Köln

    - Professorin Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Angelika Nußberger
    Direktorin des Instituts für osteuropäisches Recht und Rechtsvergleichung der Universität zu Köln und Vizepräsidentin des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

    - Professor Dr. theol. Arnulf von Scheliha
    Direktor des Instituts für Ethik und angrenzende Sozialwissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Vorsitzender des Kuratoriums der Evangelischen Zentrale für Weltanschauungsfragen

    - Professorin Dr. phil. Gabriele Gramelsberger
    Professorin am Lehrstuhl für Wissenschaftstheorie und Technikphilosophie der RWTH Aachen

    Klasse für Naturwissenschaften und Medizin

    - Professor Dr. Dr. h. c. Detlev Riesner
    Emeritierter Professor für Physikalische Biologie an der Heinrich-Heine-Universität Düssel-dorf und Mitgründer des Biotech-Unternehmens Qiagen

    - Professor Dr. med. Wolfram Trudo Knoefel
    Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie am Universitätsklinikum Düsseldorf und Inhaber des Lehrstuhls Allgemeine und Viszeralchirurgie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

    Klasse der Künste

    - Karin Kneffel
    Malerin

    - Marion Poschmann
    Schriftstellerin und Lyrikerin

    Das sind die neuen korrespondierenden Mitglieder:

    Klasse für Naturwissenschaften und Medizin

    - Professor Dr. Dr. h.c. Joachim Frank
    Professor am Department of Biochemistry and Molecular Biophysics und am Department of Biological Sciences der Columbia University in New York und Träger des Nobelpreises für Chemie

    - Professor Dr. rer.nat., Dipl.-Phys. Hendrik Dietz
    Professor für Biomolekulare Nanotechnologie an der Technischen Universität München und Träger des Gottfried Wilhelm Leibniz-Preises der Deutsche Forschungsgemeinschaft

    Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne Fotomaterial der Aufnahme der neuen Mitglieder zur verfügung.


    Anhang
    attachment icon Vorstellungsbroschüre der neuen Mitglieder

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler, jedermann
    fachunabhängig
    überregional
    Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Gruppenbild der neuen Mitglieder


    Zum Download

    x

    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay